Model Victoria Jancke erlebt nach Brust-Op großen Schock

Hamburg/Miami - Da hat sie mehrere Schutzengel gehabt! Model Victoria Jancke (31) ist am Samstag mit großer Wahrscheinlichkeit dem Tode entkommen.

Während sich Model Victoria Jancke (31) an ihren Brüsten operieren ließ, brach in ihrem Hotelzimmer ein Feuer aus.
Während sich Model Victoria Jancke (31) an ihren Brüsten operieren ließ, brach in ihrem Hotelzimmer ein Feuer aus.  © Fotomontage: Screenshots/Instagram/victoria.jancke

Die 31-Jährige aus Deutschland versucht aktuell in Los Angeles ihre Schauspiel- und Model-Karriere voranzutreiben.

Für einen Schönheitseingriff flog Victoria extra nach Miami und ließ sich dort ihre Brüste operieren. "Ich habe mir einen Lebenstraum damit erfüllt", erklärte das Model gegenüber TAG24, die bereits seit zehn Jahren mit dem Gedanken gespielt hatte, weil sie zu kleine Brüste habe.

Die Operation hätte sie aber fast mit ihrem Leben bezahlt. Denn während sie auf dem Op-Tisch von Doktor Roger Khouri lag, entfachte in ihrem Hotelzimmer ein Feuer.

Trauer um großen deutschen Schauspieler: Günter Lamprecht († 92) ist tot
Promis & Stars Trauer um großen deutschen Schauspieler: Günter Lamprecht († 92) ist tot

"Ich hatte einfach so ein Glück, dass sich meine Brust-Op einfach um sechs Stunden verspätet hat", berichtete sie. Denn wenn sie zu dem Zeitpunkt nicht noch im Krankenhaus gewesen wäre, wäre sie in ihrem Hotelzimmer gewesen, wie sie auch in ihren Instagram-Storys zeigte.

Laut ihren Auskünften haben die Putzfrauen wohl Sachen auf den Ofen gestellt und ihn aus Versehen angemacht. Anschließend brach das Feuer aus.

Victoria Jancke zeigt sich auf Instagram

Victoria Jancke hatte bei einem Unfall bereits mehrere Schutzengel bei sich

Die Feuerwehr löschte den Brand über ihrem Ofen.
Die Feuerwehr löschte den Brand über ihrem Ofen.  © Fotomontage: Screenshots/Instagram/victoria.jancke

"Mein Schlafzimmer ist direkt hinter der Küche", erklärte sie und machte sich furchtbare Gedanken: "Ich hätte nicht aufstehen können, weil ich narkotisiert bin."

Allgemein hatte sie kein gutes Gefühl bei der Unterkunft. Daher habe sie ihren Hund von ihrem Personal Assistant abholen lassen. "Das war wirklich so krass." Jetzt musste sie das Hotel wechseln und versucht, die Geschehnisse zu verarbeiten.

Dabei kommen bei ihr sogar alte Erinnerungen hoch. Im Juli 2017 hatte Victoria bereits mehrfache Schutzengel um sich herum gehabt, als sie auf dem Fahrrad von einem Lastwagen umgefahren und mitgeschliffen worden war. Doch der Fahrer bremste und sie konnte gerettet werden.

Maßkrug von Ed Sheeran versteigert: Karnevalsvereine schnappen zu!
Promis & Stars Maßkrug von Ed Sheeran versteigert: Karnevalsvereine schnappen zu!

Zum großen Glück zog sich die heute 31-Jährige "nur" eine Gehirnerschütterung, Prellungen und Schürfwunden zu. Wie sie am Samstag berichtete, sprachen die Ärzte schon damals davon, dass sie großes Glück gehabt habe. Irgendjemand scheint es mit dem Model gut zu meinen.

Titelfoto: Fotomontage: Screenshots/Instagram/victoria.jancke

Mehr zum Thema Promis & Stars: