Monica Bellucci endlich wieder verliebt: Sexsymbol soll diesen Weltstar daten!

Los Angeles/Paris - Liebesüberraschung in Hollywood! Schauspielerin Monica Bellucci (58) soll nach fast vier Jahren Single-Dasein wieder einen Mann an ihrer Seite haben - und der ist kein Unbekannter: Bei ihrem neuen Partner soll es sich um niemand Geringeren als Star-Regisseur Tim Burton (64) handeln.

Schauspielerin Monica Bellucci (58) und Regisseur Tim Burton (64) sollen ein Paar sein.
Schauspielerin Monica Bellucci (58) und Regisseur Tim Burton (64) sollen ein Paar sein.  © Fotomontage: dpa/Atilano Garcia, dpa/Arthur Mola

Paparazzi erwischten den "Sleepy Hollow"- und "Charlie und die Schokoladenfabrik"-Macher passenderweise in Paris - der Stadt der Liebe - dabei, wie er die Italienerin küsste. Danach verschwanden beide gemeinsam im Hotel Ritz.

Wie die französische Zeitung Paris Match berichtete, soll es im Oktober 2022 zwischen den beiden Hollywood-Größen gefunkt haben. Beim Filmfestival in Lyon überreichte Bellucci Burton den Filmpreis für sein Lebenswerk.

"In meinem ganzen Leben habe ich noch nie so viel Liebe gespürt wie heute. Willkommen auf der besten Beerdigung, die ich je hatte", scherzte der 64-Jährige damals.

Shirin David und Co. sind Fans! Single-Mum räumt in der Kunstwelt ab
Promis & Stars Shirin David und Co. sind Fans! Single-Mum räumt in der Kunstwelt ab

Wann genau sich aus der Bekanntschaft eine neue Liebe entwickelte, ist bislang noch unbekannt. Bellucci trennte sich 2019 von dem Künstler Nicolas Lefebvre, war seitdem Single. Davor war sie mit dem französischen Schauspieler Vincent Cassel (56, 1997 -23013) verheiratet, mit dem sie auch zwei gemeinsame Töchter hat.

Burton war lange mit Schauspielerin Helena Bonham Carter (56) liiert. Auch sie haben zwei gemeinsame Kinder.

Monica Bellucci und Tim Burton - zwei Weltstars unter sich

Bellucci und Daniel Craig (54) am Set von "James Bond 007: Spectre".
Bellucci und Daniel Craig (54) am Set von "James Bond 007: Spectre".  © dpa/Claudio Onorati

Sollten die beiden tatsächlich ein Paar sein, wäre es eine Beziehung zwischen zwei der bekanntesten Gesichter Hollywoods.

Bellucci wurde in den 90ern durch Filme wie "Bram Stoker’s Dracula" (1992) und "Lügen der Liebe" (1996) zur berühmten Schauspielerin - und zum internationalen Sexsymbol. 2015 war sie als bislang ältestes Bondgirl aller Zeiten an der Seite von Daniel Craig (54) in "James Bond 007: Spectre" zu sehen.

Burton gehört indes zu einem der bekanntesten Regisseure unsere Zeit. Ende der 80er feierte er mit "Beetlejuice" (1988) seinen Durchbruch. Es folgten Leinwand-Hits wie "Edward mit den Scherenhänden" (1990), "Corpse Bride" (2005) und "Alice im Wunderland" (2010).

Janine Kunze von Tochter Lili zu Tränen gerührt: "Meine Mama ist mein größtes Vorbild!"
Promis & Stars Janine Kunze von Tochter Lili zu Tränen gerührt: "Meine Mama ist mein größtes Vorbild!"

Zuletzt war er für die extreme erfolgreiche Netflix-Serie "Wednesday" verantwortlich.

Titelfoto: Fotomontage: dpa/Atilano Garcia, dpa/Arthur Mola

Mehr zum Thema Promis & Stars: