Millionen-Invest von YouTuber MontanaBlack: "Sehr emotionaler Moment für mich"

Buxtehude - Passend zum Sommer gibt's ab Ende Juli einen neuen Energydrink in den Kühlregalen und das von keinem Geringeren als YouTuber MontanaBlack. Der 34-Jährige hat zwei Millionen Euro investiert, um gleich drei Geschmacksrichtungen auf den Markt zu bringen. Und so schmecken die Wachmacher.

Ein sehr emotionaler Moment für YouTube-Star MontanaBlack (34) die fertigen Dosen in er Produktionsstätte zu sehen.
Ein sehr emotionaler Moment für YouTube-Star MontanaBlack (34) die fertigen Dosen in er Produktionsstätte zu sehen.  © Screenshot YouTube/MontanaBlack

Livestreamer MontanaBlack wollte schon immer ein eigenes Erfrischungsgetränk rausbringen, erzählt er in seinem neuen YouTube-Video.

Ursprünglich sei es ein eigener Eistee gewesen, den sich der 34-jährige aus Buxtehude erträumt hatte. Diese Idee hatte er allerdings schnell verworfen, als er gemerkt habe, dass jeder "Hans und Franz" der deutschen Promi-Szene einen Eistee produziert.

Es sollte dann etwas ganz besonderes werden, "etwas, was vor uns im Internetbereich noch niemand gemacht hat", erzählte MontanaBlack stolz. "Gönrgy" nennt sich der Wachmacher, der in einer ordentlichen halben-Liter-Dose um die Ecke kommt. Der Name "Gönrgy" sei nicht von Anfang an klar gewesen, aber kein anderer als dieser hätte ihn letztlich überzeugt.

Herzinfarkt-Symptome bei MontanaBlack? "Bin dann mal beim Arzt"
MontanaBlack Herzinfarkt-Symptome bei MontanaBlack? "Bin dann mal beim Arzt"

"Angefangen hat das damals vor zwei Jahren alles auf meinem Sofa", erzählt der YouTuber. "G steht für Gönnen. Macht kein Auge, gönnt euch mal was. Mein Lebensmotto", betonte der 34-Jährige für seine Verhältnisse recht ergriffen beim Rundgang durch die Produktionsstätte seines Drinks in Oberösterreich.

"Das ist gerade ein sehr emotionaler Moment für mich", gab der Gamer zu. "Man muss bedenken, früher war ich der, der im Getränkemarkt gearbeitet hat. Heute produziere ich meine eigenen Getränke. Ironie des Schicksals!"

Einblick hinter die Kulisse von "Gönrgy":

Drei Geschmäcker "gönnt" der YouTuber

Den Energydrink "Gönrgy" von YouTuber MontanaBlack (34) gibt es ab Ende Juli in bekannten Supermärkten zu kaufen.
Den Energydrink "Gönrgy" von YouTuber MontanaBlack (34) gibt es ab Ende Juli in bekannten Supermärkten zu kaufen.  © Screenshot Instagram/montanablack

Drei Geschmacksrichtungen hat sich der 34-jährige YouTuber überlegt. Neben der orangen, eher klassischen Version "Tropical Exotic" gibt es die auch die eher speziellen Sorten "Blueberry Coconut" und "Raspberry Cheesecake" im Kühlregal.

Was dem erfolgreichen Internet-Star neben dem Geschmack bei seinem eigenen Getränk wichtig war? Das Design. Und vor allem, dass die Dose nicht plakativ mit MontanaBlack gebrandet ist.

"Aber am geilsten finde ich eigentlich diesen Aufdruck: 'Uuiiii 500 ml'. Das steht in dieser Form wahrscheinlich tatsächlich auf keinem anderen Getränk."

MontanaBlack meldet sich unter Schmerzen: "Das ist nicht normal"
MontanaBlack MontanaBlack meldet sich unter Schmerzen: "Das ist nicht normal"

In seinem YouTube-Video nimmt der 34-Jährige im knallroten Schutzanzug seine Fans während des gesamten Rundgangs mit, zeigt jeden Produktionsschritt von der leeren Dosen bis hin zur fertigen Palette und betont mehrfach, wie emotional ihn dieser Anblick mache.

Zwölf Dosen in der Sekunde, das heißt 40.000 Dosen in der Stunde werden in der großen Halle in Österreich gefüllt. Als er diese Masse auf einmal sieht, sprudelt es nur so aus ihm heraus: "Das ist auch einiges an Pfand, Digga!"

Der zuckerfreie Energydrink in bunten Dosen steht ab 20. Juli bei Kaufland und ab 24. Juli bei REWE im Kühlregal. Der YouTuber selbst hat natürlich direkt probiert: "Ja, geil!" und ein ordentliches Rülpsen waren die Reaktion. Scheint also nicht schlecht zu schmecken. Prost!

Titelfoto: Montage: Screenshots YouTube/MontanaBlack, Instagram/montanablack

Mehr zum Thema MontanaBlack: