MontanaBlack offen wie nie: Hier lernte er seine neue Freundin kennen

Buxtehude/Portugal - Mit "Chatgeflüster" sind jetzt auch der Influencer Simon Unge (31) und Deutschlands wohl bekanntester Streamer und Bestseller-Autor MontanaBlack (33, "Vom Junkie zum YouTuber") ins Podcast-Geschäft eingestiegen.

MontanaBlack (33, l.) und Simon Unge (31) podcasten gemeinsam bei "Chatgeflüster".
MontanaBlack (33, l.) und Simon Unge (31) podcasten gemeinsam bei "Chatgeflüster".  © Screenshot Instagram/unge, montanablack (Bildmontage)

Schon mit der ersten Folge stiegen die beiden in den Spotify-Charts gleich auf Platz eins ein. In der zweiten Folge widmeten sie sich dann einem pikanten Thema: "Wie ist es eigentlich, eine Beziehung zu führen, wenn man in der Öffentlichkeit steht?", fragte Simon seinen Podcast-Kollegen gleich zu Beginn.

Während er seit einem halben Jahr von seiner Ex-Freundin getrennt ist, ist Monte gerade frisch verliebt. Seine Freundin thematisiert er aber kaum in den sozialen Medien.

Dabei scheint es etwas richtig Ernstes zwischen den beiden zu sein: "Gruß und Kuss. Ich liebe dich", erklärte Monte vor seiner neuen Zuhörerschaft. "Meine Freundin möchte aus der Öffentlichkeit herausgehalten werden, und das respektiere ich", betonte er allerdings auch. Verständlich.

Nach Livestream auf E-Bike-Tour: Droht MontanaBlack jetzt Knast?
MontanaBlack Nach Livestream auf E-Bike-Tour: Droht MontanaBlack jetzt Knast?

Schließlich folgen dem Twitch-Star rund vier Millionen Menschen auf der Streaming-Plattform, bei Instagram sind es inzwischen auch mehr als drei Millionen Follower. Überall wird der 33-Jährige von Fans erkannt.

Ein Foto von seiner Freundin zeigte Marcel Eris, wie er mit bürgerlichem Namen heißt, seinen Followern daher bislang nicht.

Kein Wunder, dass die Gerüchteküche um die Identität der Unbekannten seit Monaten ordentlich brodelt. Zunächst galt die YouTuberin ASMR Janina als neue Frau an Montes Seite. Doch der dementierte gewohnt direkt: "Bro, ich fick doch nicht die Alte von einem Kollegen."

Bei "Chatgeflüster" verriet er nun aber noch einige weitere Details zu seiner aktuellen Beziehung.

Simon Unge und Marcel Eris sind alte Bekannte

MontanaBlack kennt seine Freundin schon länger

So stellte er nun klar, dass seine Freundin nichts mit dem Streaming-Geschäft zu tun habe.

"Es ist schön, wenn man 'ne Partnerin hat, die nicht in der Arbeitswelt, in der man ist, am Start ist", ließ er jetzt verlauten. Und weiter: "Ich kann sehr gut abschalten, wenn meine Freundin bei mir ist. Ich penne immer ein. Weil ich mich einfach so wohlfühle", erklärte MontanaBlack.

Außerdem verriet er: "Ich habe meine Freundin im Real Life kennengelernt" - und das wohl schon vor einer ganzen Weile. Die beiden hätten sich zum ersten Mal getroffen, als es ihm psychisch gar nicht so gut ging. Damals sei er noch nicht bereit gewesen, sich auf eine neue Beziehung einzulassen. Doch jetzt scheint er sich ganz sicher zu sein, den richtigen Menschen an seiner Seite zu haben.

"Menschenkenntnis, Bauchgefühl und auf sein Herz hören", empfiehlt er den Menschen, die noch auf der Suche nach der großen Liebe sind.

Titelfoto: Screenshot Instagram/montanablack (Bildmontage)

Mehr zum Thema MontanaBlack: