Unfall überschattet Live-Event von MontanaBlack: Streamerin bricht sich beide Arme!

Buxtehude/Berlin - Bei dem Live-Event "Get Away" mit MontanaBlack (34) und Steven Gätjen (50) bei Joyn hat es am Sonntagabend einen Unfall gegeben: Die Streamerin Kayla Shyx (20) verletzte sich schwer und brach sich gleich beide Arme!

MontanaBlack (34, r.) trat bei "Get Away" als Host auf: Die fünf Kandidaten Kayla Shyx (20), Knossi (36), EliasN97 (25), Sascha Hellinger (27) und RevedTV (22, v.l.) traten gegeneinander an.
MontanaBlack (34, r.) trat bei "Get Away" als Host auf: Die fünf Kandidaten Kayla Shyx (20), Knossi (36), EliasN97 (25), Sascha Hellinger (27) und RevedTV (22, v.l.) traten gegeneinander an.  © Screenshot Instagram/montanablack (Bildmontage)

Bei der Show handelte es sich um eine Art Escape-Room, bei dem fünf Twitch-Stars gegeneinander antraten: Neben Kayla Shyx gingen auch Sascha Hellinger (27), Knossi (36), EliasN97 (25) und RevedTV (22) an den Start.

"Ihr müsst aus meinem Gefängnis ausbrechen", kündigte MontanaBlack als Host am Sonntagabend in einer Instagram-Story an. "Ich bin etwas aufgeregt, ich hoffe, Ihr habt Bock!"

Auf die Kandidaten warteten am Abend zahlreiche Challenges in Form eines fiktiven Knast-Ausbruchs. "Dicke Gitterstäbe, hohe Knastmauern und nichts für schwache Nerven", bewarb der Streamingdienst die Sendung im Vorfeld.

MontanaBlack erlebt Drama auf der Autobahn: "Leben ist an mir vorbeigezogen"
MontanaBlack MontanaBlack erlebt Drama auf der Autobahn: "Leben ist an mir vorbeigezogen"

Am späten Abend dann stand der Gewinner fest: Der Streamer Knossi konnte sich gegen die Konkurrenz durchsetzen und schnupperte als erster Kandidat den Duft der Freiheit.

MontanaBlack bedankte sich am Abend bei dem Produktionsteam und den vielen Zuschauern ("Danke für das geile Event"), schrieb dann aber auch: "Meine Freude hält sich allerdings in Grenzen."

Kayla Shyx meldete sich aus dem Krankenhaus bei ihren Fans

Kayla Shyx meldete sich noch in der Nacht: "Mir geht's nicht so gut."
Kayla Shyx meldete sich noch in der Nacht: "Mir geht's nicht so gut."  © Screenshot Instagram/kayla_shyx (Bildmontage)

Dann nannte er auch den Grund dafür: "Leider hat sich @kayla_shyx verletzt und wird gerade ins Krankenhaus gefahren." Und weiter: "Mir schmerzt es in der Brust, dass sich jemand bei meinem Event verletzt hat." [Rechtschreibung angepasst, Anm. d. Red.] Seine Fans bat er darum, der Streamerin Genesungswünsche zu schicken.

Inzwischen meldete sich auch Kayla Shyx bei ihren rund 751.000 Instagram-Followern. Zu einem Bild aus dem Krankenhaus schrieb sie noch mitten in der Nacht: "Hey Leute, beide Arme sind gebrochen, und ich wurde direkt in Vollnarkose operiert."

Es gehe ihr dementsprechend nicht so gut, sie wolle sich aber bald noch einmal ausführlich melden, versprach die 20-jährige YouTuberin in der Story weiter.

Titelfoto: Screenshot Instagram/montanablack (Bildmontage)

Mehr zum Thema MontanaBlack: