Mega-Angebot für Motsi Mabuse: Steht "Let's Dance"-Aus kurz bevor?

Frankfurt am Main - Das wäre ein echter Schlag in die Magengrube für alle "Let's Dance"-Fans! Jury-Ikone Motsi Mabuse (41) könnte der RTL-Promi-Tanzshow nämlich schon bald den Rücken kehren. Der Grund soll ein Mega-TV-Angebot aus den USA sein.

Seit 2011 ist Motsi Mabuse (41) als "Let's Dance"-Jurymitglied am Start.
Seit 2011 ist Motsi Mabuse (41) als "Let's Dance"-Jurymitglied am Start.  © Montage: Joshua Sammer/Getty Images Europe-Pool/dpa

Wie die Bild-Zeitung erfahren haben möchte, sollen die Verhandlungen zwischen der quirligen ehemaligen Profitänzerin und dem US-amerikanischen Fernsehgiganten ABC (American Broadcasting Company) bereits auf Hochtouren laufen.

Im Raum steht nichts Geringeres als ein Posten in der Jury des Formats "Dancing with the Stars", dem US-Pendant von "Let's Dance". Dort wird zum Beginn der neuen Staffel ein Posten frei, den das Tanz-Urgestein Len Goodman (78) räumen wird. Da die US-Show neuerdings auch auf dem Streamingportal Disney+ zu sehen sein wird, will man laut Insiderangaben auf ein größeres Maß an Diversität setzen.

Mit Motsi scheint man somit genau aufs richtige Pferd zu setzen, wie auch ein Bericht der englischen Daily Mail konstatierte. So sei die gebürtige Südafrikanerin "eine freimütige und lebhafte Persönlichkeit", die "im Vereinigten Königreich für ihren starken, unabhängigen Geist geliebt" werde.

Wow: Motsi Mabuse macht im heißen BH die Fans ganz wuschig!
Motsi Mabuse Wow: Motsi Mabuse macht im heißen BH die Fans ganz wuschig!

Doch ein potenzielles, zusätzliches Engagement, vor allem für eine über den großen Teich hinweg produzierte Sendung, wirft vor allem eine berechtigte Frage auf: Wird Motsi all ihren Verpflichtungen noch gerecht und passen sie überhaupt in ihren Terminkalender?

Immerhin ist die 41-Jährige seit 2011 fester Bestandteil der "Let's Dance"-Jury. Ab 2019 kam ein weiterer Posten als Wertungsrichterin für das britische "Strictly Come Dancing" hinzu. Wird Motsi also eventuell RTL den Rücken kehren, um im Land der unbegrenzten Möglichkeiten durchzustarten?

Motsi Mabuse bei "Dancing with the Stars"? Zunächst steht Weihnachts-Special von "Let's Dance" an

Ein offizielles Statement diesbezüglich gab es zwar noch nicht. Es könnte jedoch durchaus sein, dass sich Motsi auf ihre englischsprachigen Jobs fokussieren könnte, zumal sie in der Vergangenheit schon immer wieder mal mit einer Auswanderung liebäugelte.

Doch Fans von "Let's Dance" müssen in jüngster Zukunft zumindest erst mal nicht auf "ihre" Motsi verzichten. Denn am 23. Dezember (20.15 Uhr) wird der Kölner Privatsender noch ein Weihnachts-Special mit ehemaligen Tanzpaaren über die Bildschirme flimmern lassen, um den "Christmas Dancing Star" zu küren.

Titelfoto: Montage: Joshua Sammer/Getty Images Europe-Pool/dpa

Mehr zum Thema Motsi Mabuse: