Nach Geheim-Schwangerschaft: Ewan McGregor und Mary Elizabeth Winstead haben Kind bekommen

Von Rabea Gruber

London (Großbritannien) - Schon wieder! "Star Wars"-Schauspieler Ewan McGregor (50, spielte Obi-Wan Kenobi) hat sein fünftes Kind bekommen. Nach vier Mädchen wurde es nun ein Junge. Die Schwangerschaft hielten der Schotte und seine Freundin, Mary Elizabeth Winstead (36), geheim.

Ewan McGregor (50) und seine Freundin Mary Elizabeth Winstead (36) haben einen Jungen bekommen.
Ewan McGregor (50) und seine Freundin Mary Elizabeth Winstead (36) haben einen Jungen bekommen.  © Montage: dpa/AP/Invision/Richard Shotwell, dpa/EPA/Nina Prommer

"Willkommen auf der Welt, kleiner Bruder": Mit diesen Worten haben die Töchter des Darstellers ihr neues Geschwisterchen begrüßt.

Dazu postete Tochter Clara (25) am Sonntag bei Instagram ein Foto von sich und dem Neugeborenen, mit den Worten: "Herzlichen Glückwunsch an Papa und Mary - das ist das größte Geschenk."

Esther McGregor (19) schrieb: "Willkommen in der Familie, kleiner Laurie." Das Schauspieler-Paar selbst äußerte sich zunächst nicht zu dem Nachwuchs.

Alessio wird Erstklässler: Etwas treibt Sarah Engels in den Wahnsinn
Sarah Engels Alessio wird Erstklässler: Etwas treibt Sarah Engels in den Wahnsinn

Das Baby ist das erste gemeinsame Kind von McGregor und seiner Freundin, der US-Schauspielerin Mary Elizabeth Winstead. Die beiden lernten sich 2016 am Set der Serie "Fargo" kennen, in der sie ein Gauner-Pärchen spielten.

Daraufhin trennten sich beide von ihren vorigen Ehepartnern und wurden offiziell ein Paar.

Mit seiner Ex-Frau Eve Mavrakis (55) hat McGregor insgesamt vier Kinder: Clara, Esther, Jamyan (20) und Anouk (10). Die heute 20-Jährige wurde von den Ex-Eheleuten adoptiert. Für Mary Elizabeth Winstead ist es das erste Kind.

Titelfoto: Montage: dpa/AP/Invision/Richard Shotwell, Screenshot/Instagram/claramcgregor, dpa/EPA/Nina Prommer

Mehr zum Thema Promis & Stars: