Nazan Eckes startet große Spendenaktion für die Türkei: "Zeit für eine positive Nachricht"

Köln - Das katastrophale Erdbeben an der türkisch-syrischen Grenze hat in weiten Teilen der Welt für Entsetzen gesorgt. Überall wird versucht zu helfen. Moderatorin Nazan Eckes (46) startete vor wenigen Tagen eine Spendenaktion und meldete sich nun mit positiven Nachrichten zurück.

Nazan Eckes (46) setzt sich nach der Erdbebenkatastrophe für die Menschen in der Türkei ein.
Nazan Eckes (46) setzt sich nach der Erdbebenkatastrophe für die Menschen in der Türkei ein.  © Montage: Screenshot/Instagram/nazaneckes

Die täglich weiter ansteigende Anzahl der Toten erschüttert die Welt. Etliche Städte und Gebäude wurden dem Erdboden gleichgemacht, Tausende Menschen werden noch vermisst. Die Rettungskräfte sind seit Tagen im Einsatz und für Gerettete ist medizinische Hilfe und die richtige Versorgung derzeit das A und O.

Neben Sachspenden ist nun vor allem Geld erforderlich. Diese Notwendigkeit erkannte auch Nazan und setzte am 7. Februar eine Spendenkampagne auf. Ihre Familie sei selbst nicht betroffen, erklärte sie vor wenigen Tagen, doch gerade als gebürtige Türkin liege es ihr am Herzen, den Menschen vor Ort zu helfen.

Lange Zeit war der 46-Jährigen nicht klar, wie sie das gespendete Geld am besten investieren könne. "Wir retten damit nicht die Welt. I wish. Aber wir können vielleicht ein kleines bisschen Leid lindern", so die Moderatorin vor fünf Tagen.

Loch im Herz? Laura Maria Rypa und Pietro Lombardi bangen um zweites Baby!
Laura Maria Rypa Loch im Herz? Laura Maria Rypa und Pietro Lombardi bangen um zweites Baby!

Am gestrigen Montag dann das Update und "Zeit für eine positive Nachricht": Inzwischen habe sie durch die Spendenaktion 232.431,09 Euro sammeln können. Von dieser Summe sei sie überwältigt.

Doch die Aufgabe sei es nun, dieses Geld so gut wie möglich zu nutzen, um vielen Menschen helfen zu können.

Nazan Eckes organisiert Suppenküchen in der Türkei

Die Menschen in der Provinz Hatay wurden durch das Erdbeben schwer getroffen.
Die Menschen in der Provinz Hatay wurden durch das Erdbeben schwer getroffen.  © Murat Kocabas/SOPA Images via ZUMA Press Wire/dpa

"Sorry, dass ich mich in den letzten Tagen nicht mit einem Update gemeldet habe, wie versprochen", begann die 46-Jährige. Sie habe im Hintergrund viel geklärt und telefoniert.

"Zum einen wollen wir türkische Organisationen vor Ort unterstützen", erklärte sie weiter. Da das jedoch nicht ausreiche, wolle man eine von Deutschland aus koordinierte Hilfe ins Leben rufen. Dafür würden die 46-Jährige und ihr Team ab sofort Unterstützung von den Johannitern bekommen, erzählte Nazan stolz. Sie seien bereits vor Ort.

In der Millionenstadt Gaziantep habe man so eine Suppenküche errichten können, in der zurzeit 15.000 Menschen mit einer warmen Mahlzeit versorgt werden. Gleiches könne mit dem Spendengeld nun in der Provinz Hatay nahe der syrischen Grenze errichtet werden.

Hawaii Five-0-Schauspieler Taylor Wily tot!
Promis & Stars Hawaii Five-0-Schauspieler Taylor Wily tot!

Dort solle es dann nicht nur Suppe geben, sondern auch Fleisch, Reis und Gemüse, so Nazan. Zudem fließe das Geld in Toiletten und Hygieneartikel.

"Die Menschen haben Hunger, die Menschen haben kein Dach über dem Kopf [...] und wir starten jetzt mit dem Wichtigsten: Essen", schloss sie ihr kurzes Update ab, für das es seitens ihrer Fans und anderen bekannten Unternehmern sowie Medien-Gesichtern großen Applaus gab.

Titelfoto: Montage: Screenshot/Instagram/nazaneckes, Murat Kocabas/SOPA Images via ZUMA Press Wire/dpa

Mehr zum Thema Nazan Eckes: