Nicolas Cage ist wieder Vater geworden, doch der Name des Kindes verwundert

Los Angeles (USA) - Schauspieler Nicolas Cage (58) und seine Frau Riko Shibata (27) sind Eltern geworden.

Nicolas Cage (58) und seine Ehefrau Riko Shibata (27) sind zum ersten Mal gemeinsam Eltern geworden.
Nicolas Cage (58) und seine Ehefrau Riko Shibata (27) sind zum ersten Mal gemeinsam Eltern geworden.  © Jordan Strauss/Invision via AP/dpa

Wie ein Vertreter des Paares dem amerikanischen People-Magazin bestätigte, kam Tochter August Francesca Coppola Cage am 7. September in Los Angeles zur Welt.

"Mutter und Tochter geht es gut", heißt es.

Für das Paar, das seit 2021 verheiratet ist, ist es das erste gemeinsame Kind.

Katharina Dürr trinkt mittags Wodka: "Gleich kommen die Kinder und Mutti ist betrunken"
Promis & Stars Katharina Dürr trinkt mittags Wodka: "Gleich kommen die Kinder und Mutti ist betrunken"

Cage hat bereits zwei ältere Söhne - Kal-El (16) und Weston (31) - aus früheren Beziehungen.

Dass er und seine 31 Jahre jüngere Ehefrau Nachwuchs erwarteten, machte der 58-Jährige im Januar öffentlich.

Auf die neue Aufgabe freute er sich schon während der Schwangerschaft. In einem "Access Hollywood"-Interview erzählte Cage: "Meine Jungs sind alle erwachsen und ich vermisse es, in den Spielzeugladen zu gehen. Ich vermisse es, Schlaflieder zu singen und im Schaukelstuhl zu schaukeln."

Umentscheidung bei Namensgebung?

Bei der Namensfindung scheint sich das Paar aber nochmal umentschieden zu haben. Denn im April erzählte der Oscar-Preisträger in der "Kelly Clarkson Show", wie er seine Tochter nennen wollte: "Ihr Name wird Lennon Augie sein. Augie nach meinem Vater. Und ich werde sie sicher Lennie nennen."

Sein Vater heißt August Coppola (†75), zudem komme noch die Inspiration durch Musiker John Lennon (†40), wie er verriet.

Zwar ist der Name jetzt immer noch an Cages Vater angelehnt, doch Lennon wurde nun durch Francesca ersetzt.

Wie wichtig ihm sein Vater ist, zeigt auch das Hochzeitsdatum von Cage und seiner Frau. Beide gaben sich am 16. Februar - dem Geburtstag von August Coppola - in einer kleinen privaten Zeremonie in Las Vegas das Ja-Wort.

Titelfoto: Jordan Strauss/Invision via AP/dpa

Mehr zum Thema Promis & Stars: