Patrice Aminati: Jetzt äußert sich ihre Mutter zur Krebsdiagnose ihrer Tochter

Dresden - Im Frühjahr 2023 wurde bei Patrice Aminati (29) Krebs diagnostiziert. Nun sprach sie gemeinsam mit ihrer Mutter über die herausfordernde Situation.

Patrice Aminati (29, rechts) bekommt in schwierigen Zeiten viel Unterstützung von ihrer Mutter Patrice Fischer.
Patrice Aminati (29, rechts) bekommt in schwierigen Zeiten viel Unterstützung von ihrer Mutter Patrice Fischer.  © Instagram/patrice.eva

Mama Patrice Fischer kann es immer noch nicht glauben. "Ich versuche, nicht darüber zu sprechen, auch mit anderen Menschen nicht. Ich kann es nicht. Wir versuchen wirklich, Normalität zu leben", sagte die Mutter von Patrice gegenüber RTL.

Wie offen ihre Tochter mit der Krankheit umgehe, sei für sie bewundernswert. Der enorme Zuspruch, den die Familie erhalte, spende viel Kraft und etwas Trost.

Patrice, die Frau des bekannten TV-Moderators Daniel Aminati (50), leidet unter bösartigem Hautkrebs. Auch in ihrer Lunge haben sich inzwischen Metastasen gebildet.

32 Jahre später: Sharon Stone stellt berühmte Szene aus "Basic Instinct" nach
Promis & Stars 32 Jahre später: Sharon Stone stellt berühmte Szene aus "Basic Instinct" nach

"Das Schlimmste war für mich, meine Mama anrufen zu müssen und ihr das zu sagen", erinnert sich die 29-Jährige zurück.

Das Verhältnis zu ihrer Mutter ist sehr innig. Dass Patrice von ihrer Mutter und ihrem Mann unterstützt werde und außerdem noch ihre kleine Tochter Charly Malika (1) habe, mache es möglich, weiter nach vorne zu schauen.

"Ich habe eine Tochter, für die ich eine Verantwortung habe. Wer Mama ist, weiß, was das für Kräfte freisetzt", so Patrice.

Patrice Fischer passt auf Kind ihrer krebskranken Tochter auf

"Es nützt ja nichts, sich in die Ecke zu legen und zu hadern. Bleibt uns ja eh nichts übrig. Es geht eigentlich nur nach vorne gehen, weitergehen", so Mutter Patrice.

Während ihre Tochter gegen den Krebs ankämpft, engagiert sie sich als Oma und passt auch auf Patrices Töchterchen Charly Malika auf.

Titelfoto: Instagram/patrice.eva

Mehr zum Thema Patrice Aminati: