Peter Maffay in Trauer: Vater Wilhelm stirbt nach langer Krankheit

München - Rocker Peter Maffay (71) betrauert seinen Vater, der mit 94 Jahren verstorben ist.

Der Vater von Peter Maffay (71, r.) Wilhelm Makkay verstarb mit 94 Jahren.
Der Vater von Peter Maffay (71, r.) Wilhelm Makkay verstarb mit 94 Jahren.  © IMAGO / Eventpress

Wilhelm Makkay sei in der Nacht von Sonntag auf Montag nach langer Krankheit gestorben, bestätigte der Sänger gegenüber der Bunten.

Zu den näheren Umständen des Trauerfalls möchte sich der 71-Jährige zurzeit nicht äußern.

Peter ist der einzige Sohn von Wilhelm. In einem Interview verriet Vater Wilhelm einmal, dass sich die Familie ein zweites Kind nicht leisten konnte.

Maffay-Sohn wuchs fernab vom Star-Rummel auf: So denkt Yaris heute über seinen Vater
Peter Maffay Maffay-Sohn wuchs fernab vom Star-Rummel auf: So denkt Yaris heute über seinen Vater

Dafür wären seine Enkelkinder sein ganzer Stolz.

Peter Maffay selbst hat drei Kinder: Adoptivtochter Nina (34) mit seiner Ex-Frau Chris Heinze, Sohn Yaris (17) aus der Beziehung mit Ex-Frau Tania Spengler (45) und die kleine Anouk (2) mit seiner Frau Hendrikje Balsmeyer (33).

Titelfoto: IMAGO / Eventpress

Mehr zum Thema Peter Maffay: