Das Baby ist da! Rebecca Mir und Massimo Sinató sind Eltern geworden!

Frankfurt am Main - Es ist soweit! Rebecca Mir (29) und Massimo Sinató (40) sind Eltern geworden und teilten diese freudigen Neuigkeiten auf ihren Instagram-Accounts mit der ganzen Welt!

Rebecca Mir (29) und Massimo Sinató (40) sind zum ersten Mal Eltern geworden,
Rebecca Mir (29) und Massimo Sinató (40) sind zum ersten Mal Eltern geworden,  © Instagram/Rebecca Mir

Viel wurde gemunkelt, doch bezüglich des Geburtstermins, blieben der Tänzer und das Model bis zuletzt verschwiegen.

Doch Rebeccas immer praller werdender Bauch ließ bereits erahnen, das es bis zur Geburt nicht mehr lange hin sein kann.

Und tatsächlich: Vor wenigen Tagen erblickte Rebeccas und Massimos Sohn das Licht der Welt.

Rebecca Mir und Massimo Sinató feiern besondere Premiere: "Könnt nicht glauben, was passiert ist"
Rebecca Mir Rebecca Mir und Massimo Sinató feiern besondere Premiere: "Könnt nicht glauben, was passiert ist"

Beide Promis teilten ein entsprechendes Foto, auf dem nicht nur eine Hand des Tänzers und eine des Models zu sehen ist, sondern auch die winzig kleine Hand ihres neugeborenen Sohnes!

Zu dem Foto schrieb die Neu-Mama liebevoll: "Our little miracle".

Natürlich erhielt das Paar bereits zahlreiche Glückwünsche und freudige Kommentare. So gratulierte etwa Sylvie Meis (43) mit: Herzlichen Glückwunsch und alles alles Liebe! Freue mich so sehr für euch!" Und auch Lili Paul-Roncalli (22) schrieb: Herzlichen Glückwunsch. Bin mir sicher, es wird das talentierteste Kind bei den Eltern.

Massimo und Rebecca verkündeten Baby-Geschlecht über Instagram

Die frischgebackenen Eltern freuten sich bereits im Vorfeld extrem auf das Kind. So posteten sie etwa fleißig Pärchen-Fotos, auf denen man Rebeccas kugelrunden Bauch bewundern konnte. Die Captions unter den Fotos sprechen für sich: So findet sich etwa simpel das Wort "Love" unter einem der Posts. Und auch bei der Verkündung, ob das Baby ein Junge oder ein Mädchen wird, zeigten sich Massimo und Rebecca voller Vorfreude. "I love my boys 💙 Mommy & Daddy can‘t wait to finally meet you #itsaboy", so die taff-Moderatorin damals und heizte die Gerüchte-Küche an.

Denn: Nicht für jeden Fan war verständlich, dass mit "Boys" ihr Sohn und Massimo gemeint waren. Viele Follower dachten etwa, die TV-Bekanntheit würde Zwillinge bekommen!

Titelfoto: Instagram/Rebecca Mir

Mehr zum Thema Rebecca Mir: