Yvonne Pferrer gibt wertvolle Reise-Tipps: So teuer ist ihr Van-Leben!

Köln - In ihrem umgebauten Van haben die Kölner Influencerin Yvonne Pferrer (27) und ihr Freund Jeremy Grube (27) in den vergangenen Jahren eine Menge Zeit verbracht, viele Länder gesehen und andere Kulturen kennengelernt. Wer jetzt denkt, dass das Van-Leben sehr kostspielig ist, täuscht sich.

Yvonne Pferrer (27) liebt das Reisen in ihrem Van und vor allen Dingen mit Freund Jeremy Grube (27).
Yvonne Pferrer (27) liebt das Reisen in ihrem Van und vor allen Dingen mit Freund Jeremy Grube (27).  © Bildmontage: Screenshot/Instagram/yvonnepferrer/

Denn in ihrem letzten Instagram-Post vom Mittwoch berichtet Yvonne, wie teuer beziehungsweise eher preiswert sie mit ihrem Jeremy verreist.

"Alle denken: 'reisen muss unwahrscheinlich teuer sein' und ich weiß aus eigener Erfahrung, dass reisen unwahrscheinlich simple und günstig sein kann" (Schreibung entspricht dem Original, Anm. d. Red.), schreibt die frühere "Köln 50667"-Darstellerin und zählt genau auf, welche Kosten für ihren dreiwöchigen Aufenthalt in Portugal anfielen.

Unterm Strich kommt sie mit Jeremy auf knapp 380 Euro pro Person. Für drei Wochen in den südlichen Gefilden Europas ein sicherlich günstiger Urlaub. Nur eines darf man nicht vergessen: Die Anschaffung eines Vans ist in den Kosten nicht aufgeführt.

First Dates: Mit seiner Essen-Bestellung hat er es komplett versaut!
TV & Shows First Dates: Mit seiner Essen-Bestellung hat er es komplett versaut!

Allerdings schreibt Yvonne: "Die Anschaffungskosten bei unserem Van 🚌 lag bei 10.000€ und für den kompletten Umbau haben wir ebenfalls nochmal ca. 10.000€ bezahlt. Da wir sehr oft unterwegs sind, haben sich die einmaligen Anschaffungskosten ebenfalls schon bezahlt gemacht." Damit kommen sie derzeit preisgünstiger weg, als in ihrer Mietwohnung in Köln zu leben, sagt die Rheinländerin.

Ihre 1,4 Millionen Instagram-Follower lieben den Lifestyle des Beauty-Pärchens auf jeden Fall. Sie bedanken sich zahlreich für die Tipps, die die Schauspielerin ihren Fans gibt.

Yvonne Pferrer führt die Kosten ihres Portugal-Trips im Instagram-Post auf

Yvonne Pferrer machte ihrem Freund Jeremy Grube kürzlich eine Liebeserklärung

Nicht die schlechteste Aussicht: Yvonne Pferrer auf dem Dach ihres Vans am Strand Portugals.
Nicht die schlechteste Aussicht: Yvonne Pferrer auf dem Dach ihres Vans am Strand Portugals.  © Bildmontage: Screenshot/Instagram/yvonnepferrer/

Dass die beiden ein eingespieltes Team sind und perfekt zueinander passen, wurde erst vor wenigen Tagen deutlich. Da machte Yvonne ihrem Jeremy eine romantische Liebeserklärung.

Und es wird bei vielen Posts einfach deutlich, wie wohl sich beide in dem Van fühlen und dieses Leben auf vier Rädern genießen.

Deswegen sind Tipps des Promi-Paares sicherlich nicht die schlechtesten, wenn man selbst umsteigen will. Von der Wohnung aufs Wohnmobil - und sei es nur für ein paar Wochen.

Titelfoto: Bildmontage: Screenshot/Instagram/yvonnepferrer/

Mehr zum Thema Promis & Stars: