Ronaldo verliert und Freundin Georgina sorgt mit Outfit für Aufsehen

Sevilla - Während des EM-Achtelfinales zwischen Belgien und Portugal (1:0) sorgte Georgina Rodriguez (27), die Freundin von Fußballer Cristiano Ronaldo (36), mit ihrem Outfit für Aufsehen. Doch warum?

An ihrem BH unter dem Top hatte Georgina (27) ein Mikrofon befestigt.
An ihrem BH unter dem Top hatte Georgina (27) ein Mikrofon befestigt.  © IMAGO / AFLOSPORT

Eigentlich war die 27-Jährige nicht spektakulär gekleidet. Zu kurzen Jeans-Shorts trug sie ein schlichtes weißes Top. Doch am Rücken schaute etwas heraus - eine Art Kabel.

Grund dafür könnte der Streaming-Gigant Netflix sein. Die Plattform begleitet das Model für eine Doku, in der Eindrücke ihres Lebens an der Seite des Weltfußballers zu sehen sein sollen.

Bereits im April schrieb Georgina auf ihrer Instagram-Seite über die bevorstehende Zusammenarbeit: "Sehr aufgeregt und glücklich mit diesem neuen Projekt. Danke Familie!"

Angst zu verlieren, Agustin? Peinliche Punktevergabe beim "Perfekten Dinner" in Leipzig
TV & Shows Angst zu verlieren, Agustin? Peinliche Punktevergabe beim "Perfekten Dinner" in Leipzig

Georgina war also während des Spiels ihres Liebsten mit einem Mikrofon verkabelt. Wie sie das Ausscheiden der Portugiesen miterlebt hat, wird es dann wohl bald bei Netflix zu sehen geben.

Seit 2016 ist Ronaldo mit der 27-Jährigen zusammen, im November 2017 kam ihre gemeinsame Tochter auf die Welt. Beide leben zusammen in Turin.

Nur die Freundin an der Seite von Ronaldo will die junge Frau aber nicht sein. Sie ist selbst gefragtes Model und nahm bereits an der spanischen Version von "The Masked Singer" teil.

Titelfoto: IMAGO / AFLOSPORT

Mehr zum Thema Promis & Stars: