Fans besorgt: Gibt Sarafina Wollny nach Geburt ihrer Zwillinge Hund Feivel ab?

Hückelhoven - Sarafina Wollny (26) und ihr Ehemann Peter (27) werden in Kürze zum ersten Mal Eltern. Seit zwei Jahren gehört auch Hündchen Feivel zum Wollny-Clan dazu und das wird sich auch in Zukunft nicht ändern - oder? Das wollten Sarafinas Fans nun in einer Fragerunde bei Instagram wissen.

Sarafina Wollny (26) und Ehemann Peter (27) werden in Kürze zum ersten Mal Eltern. In einer Instagram-Fragerunde beantwortete die werdende Mutter einige Fragen ihrer Fans.
Sarafina Wollny (26) und Ehemann Peter (27) werden in Kürze zum ersten Mal Eltern. In einer Instagram-Fragerunde beantwortete die werdende Mutter einige Fragen ihrer Fans.  © Instagram/sarafina_wollny (Screenshot)

Sarafina Wollny kann die Geburt ihrer eineiigen Zwillinge kaum erwarten. Die werdende Mutter, deren Kinderwunsch jahrelang unerfüllt blieb, ist inzwischen im siebten Monat schwanger - und überglücklich, wie sie nicht müde wird, zu betonen.

Die Bald-Mama geht sehr offen mit ihrer lang ersehnten Schwangerschaft um und gibt ihren rund 430.000 Followern bei Instagram regelmäßig die Möglichkeit, allerhand Fragen zu ihren Umständen zu stellen.

Jüngst startete Sarafina wieder einmal eine Fragerunde, in der sie unter anderem verriet, dass ihr Körper sich nun immer mehr verändere. Ihre Brüste würden allmählich immer größer, wie sie offenbarte.

Simone Thomalla meldet sich nach Liebes-Aus: So geht es ihr nach der Trennung
Promis & Stars Simone Thomalla meldet sich nach Liebes-Aus: So geht es ihr nach der Trennung

Zudem verkündete die 26-Jährige glücklich, dass sie ihre Babys inzwischen deutlich spüren könne. "Ein unbeschreibliches Gefühl", wie sie ihrer Community verzückt erklärte.

Das Interesse einiger Fans galt allerdings nicht den ungeborenen Zwillingen der Wollny-Tochter, sondern vielmehr Hündchen Feivel, der seit zwei Jahren zum Wollny-Clan dazugehört.

So wollte ein Follower wissen, ob Sarafina und Peter ihren Hund denn auch behalten würden, wenn die Kinder auf der Welt seien.

Sarafina Wollny, Ehemann Peter und Hund "Feivel" bei Instagram

Im März zeigte Sarafina Wollny ihre Babykugel bei Instagram

Sarafina Wollny macht klar: Hund Feivel gehört zur Familie!

Sarafina Wollnys (26) Hund Feivel wird auch nach ihrer Schwangerschaft Teil der Familie sein, wie die baldige Mama in einer Instagram-Fragerunde klar machte.
Sarafina Wollnys (26) Hund Feivel wird auch nach ihrer Schwangerschaft Teil der Familie sein, wie die baldige Mama in einer Instagram-Fragerunde klar machte.  © Instagram/sarafina_wollny (Screenshots)

Sarafina antwortete prompt und gab sogleich Entwarnung: "Natürlich behalten wir Feivel", machte die Bald-Mama klar. "Er wird jetzt nicht von uns weggestoßen, weil wir Kinder bekommen! Wir lieben ihn und er gehört zu unserer Familie dazu", so die deutlichen Worte der 26-Jährigen.

Ein anderer Follower erkundigte sich, wie Feivel denn auf die aktuelle Situation reagieren würde. Doch auch da konnte Sarafina ihre Fans getrost beruhigen. Der Zwergspitz würde stets in ihrer Nähe sein und auf sie aufpassen, wie sie erklärte.

"Er legt sich auch immer an den Bauch zu den beiden Bauchzwergen. Er ist unser kleiner Goldschatz", so die Wollny-Tochter.

Nackte Frau randaliert an Melanie Müllers geschlossener Grillbude
Melanie Müller Nackte Frau randaliert an Melanie Müllers geschlossener Grillbude

Dieser Aussage zufolge können alle besorgten Fans sich wohl sicher sein, dass es Feivel im Hause Wollny auch nach der Geburt der Babys an nichts fehlen wird.

Titelfoto: Instagram/sarafina_wollny (Bildmontage)

Mehr zum Thema Sarafina Wollny: