Sarafina Wollny lässt Zwillinge impfen: Fan stellt entgeisterte Frage

Hückelhoven - Sarafina Wollny (26) berichtete in einer Instagram-Fragerunde kürzlich davon, dass ihre Zwillinge jüngst für eine Impfung beim Kinderarzt waren. Grund genug für einen Follower, genauer bei der 26-Jährigen nachzuhaken.

Sarafina Wollny (26) mit ihren Zwillingen Casey und Emory.
Sarafina Wollny (26) mit ihren Zwillingen Casey und Emory.  © instagram/sarafina_wollny

Seit rund einem halben Jahr ist Sarafina Wollny inzwischen zweifache Mutter und berichtet seither nahezu täglich aus ihrem Alltag als Mama.

In einer Fragerunde erklärte die 26-Jährige ihren 556.000 Instagram-Fans am Wochenende, dass ihre Söhne Casey und Emory jüngst eine wichtige Impfung erhalten hätten.

"Die zwei waren so tapfer. Sie haben heute viel geschlafen und wenn sie wach sind, dann wird gekuschelt und ganz viel Quatsch gemacht", verriet die zweitälteste Wollny-Tochter.

Daniela Katzenberger: Daniela Katzenberger über Lucas' Erkrankung: "Er hat es mir erst gestern gesagt"
Daniela Katzenberger Daniela Katzenberger über Lucas' Erkrankung: "Er hat es mir erst gestern gesagt"

Das Thema war damit allerdings noch nicht gegessen, denn ein Fan hatte die Neuigkeiten offenbar missverstanden!

"Warum lasst ihr die (Zwillinge) denn jetzt schon gegen Covid impfen? Ist das nicht zu früh?", fragte der Follower entgeistert nach.

Doch Sarafina hatte sogleich die passende Antwort parat!

Casey und Emory Wollny

Sarafina Wollny mit ihren Zwillingen

Sarafina Wollny räumt Missverständnis aus der Welt

Sarafina Wollny (26) stellte in einer Instagram-Fragerunde klar, dass ihre Zwillinge nicht gegen Covid-19 geimpft wurden.
Sarafina Wollny (26) stellte in einer Instagram-Fragerunde klar, dass ihre Zwillinge nicht gegen Covid-19 geimpft wurden.  © Instagram/sarafina_wollny (Screenshots, Bildmontage)

"Hä? Wer hat denn gesagt, dass sie gegen Covid geimpft worden sind?", antwortete die 26-Jährige mit einer Gegenfrage und fügte außerdem ein Facepalm-Emoji hinzu.

Im gleichen Zuge klärte sie auf, dass die Zwillinge ihre Sechsfach-Impfung bekommen hätten - eine Mehrfach-Impfung, die Babys vor schweren Krankheiten schützt, darunter Diphtherie, Tetanus und Hepatitis.

Mit ihrer Erklärung hatte Sarafina das Missverständnis aus der Welt geräumt und widmete ihre volle Aufmerksamkeit im Anschluss sicher ihren beiden Wunschkindern.

Titelfoto: Instagram/sarafina_wollny (Bildmontage)

Mehr zum Thema Sarafina Wollny: