Sie hatte einen schweren Skiunfall: Sarah Connor musste wieder laufen lernen!

Delmenhorst - Lange Zeit war es still um Sängerin Sarah Connor (42). Jetzt verriet sie ihren Fans auf Instagram den krassen Grund. Sie habe sich Ende letzten Jahres bei einem Ski-Unfall schwer verletzt.

Sarah Connor (42) brauchte nach ihrem Unfall mehrere Monate, um wieder richtig laufen zu lernen.
Sarah Connor (42) brauchte nach ihrem Unfall mehrere Monate, um wieder richtig laufen zu lernen.  © Screenshot/Instagram/sarahconnor

Sie habe sich einen "Unhappy Triad" (eine unglückliche, dreifache Verletzung am Knie) zugezogen, schrieb sie dazu in ihrem neusten Post.

Genauer gesagt sei das Kreuzband sowie das Innenband gerissen und der Meniskus angerissen, so die 42-Jährige in ihrer Story. "Es ging nichts mehr, und darum brauchte ich einfach eine Pause."

Mehrere Monate habe sie gebraucht, um wieder laufen zu lernen. Eine große mentale Herausforderung. "Jetzt bin ich zurück und ihr seht, meine Füße, meine Beine funktionieren!", freute sich Sarah in ihrer Story und hüpfte fröhlich vor der Kamera.

Sarah Connor verzückt mit traumhaften Urlaubsfotos
Sarah Connor Sarah Connor verzückt mit traumhaften Urlaubsfotos

Dank der Hilfe ihrer Physiotherapeuten, Ärzten und "natürlich meinem sturen Willen, dass ich mir das hier nicht einfach gefallen lasse und, dass mir hier niemand vorschreibt, wann ich wie, wo, wie oder nicht auf die Bühne gehe."

Jetzt sei sie wieder bereit für ihre Fans und freue sich auf die kommenden Monate auf der Bühne. "Lasst uns das Leben feiern, lasst uns einfach nochmal richtig schön anstoßen und zusammen tanzen, Musik machen, laut sein, zusammen auch ein bisschen leise sein und ein bisschen nachdenklich und uns einfach richtig schön machen."

Sarah Connor musste sich von einem Ski-Unfall erholen

Fans freuten sich über Sarahs Rückkehr in die sozialen Medien

Sarah meldete sich mit einem strahlendem Selfie bei ihren Fans zurück.
Sarah meldete sich mit einem strahlendem Selfie bei ihren Fans zurück.  © Screenshot/Instagram/sarahconnor

Ihre kommende Sommer Open Air '23 -Tour startet bereit am 12. Mai in Bad Segeberg und kann demnach wie geplant stattfinden.

Bereits am Freitag hatte sich Sarah Connor bei ihren Fans mit einem Selfie auf Instagram zurückgemeldet.

Gründe für ihre Insta-Pause hatte sie da noch nicht angeführt. Nur mit einem kurzen "Hey" gab die Sängerin ein Lebenszeichen von sich.

Freund von Summer Terenzi verschwunden: Auch Sarah Connor in großer Sorge
Sarah Connor Freund von Summer Terenzi verschwunden: Auch Sarah Connor in großer Sorge

Das reichte allerdings schon aus. Ihre Follower freuten sich enorm über ihre Rückkehr und ließen in den Kommentaren viel Liebe für die 42-Jährige da.

Titelfoto: Screenshot/Instagram/sarahconnor

Mehr zum Thema Sarah Connor: