Sarah Engels lüftet Geheimnis: So sieht Baby-Tochter Solea aus!

Köln - Zum Ende des vergangenen Jahres durfte Sarah Engels (29) ihr größtes Glück in Händen halten: Töchterchen Solea Liana erblickte am 2. Dezember das Licht der Welt.

Sarah Engels (29) brachte am 2. Dezember 2021 ihre Tochter Solea Liana zur Welt. Für die Sängerin ist es bereits das zweite Kind.
Sarah Engels (29) brachte am 2. Dezember 2021 ihre Tochter Solea Liana zur Welt. Für die Sängerin ist es bereits das zweite Kind.  © Instagram/sarellax3 (Screenshots, Bildmontage)

Die kleine Maus ist der ganze Stolz der begabten Sängerin und ihrem Ehemann Julian Engels (28, geb. Büscher). Windeln wechseln, trösten, in den Schlaf wiegen. All das gehört seit nun zwei Monaten zum Alltag des jungen Paares.

Für Julian ist es das erste Kind. Dementsprechend intensiv genießt der ehemalige Fußballer die Zeit als Neu-Papa. Für Sarah war es bereits die zweite Schwangerschaft. Aus ihrer ersten Ehe mit dem früheren "DSDS"-Gewinner Pietro Lombardi (29) entstammte der inzwischen sechs Jahre alte Alessio.

Auf Instagram lässt die "The Masked Singer"-Gewinnerin ihre Community regelmäßig am jungen Familienglück teilhaben. Während die Fans ihren Sohn aber schon zu Gesicht bekommen haben, wird ihre Tochter Solea im Netz nicht gezeigt.

Nach Instagram-Attacke von Pietro Lombardi: So reagiert Sarah Engels!
Sarah Engels Nach Instagram-Attacke von Pietro Lombardi: So reagiert Sarah Engels!

Zumindest nicht komplett. Bislang gab es nur Fotos, auf denen entweder ihre Hände, Füße oder der Hinterkopf zu sehen war. Da brennt den treuen Anhängern natürlich eine Frage besonders unter den Nägeln: Wie sieht die Kleine überhaupt aus?

Sarah Engels teilt ihr Familienglück auf Instagram

Fans weisen Sarah Engels auf Besonderheit hin

Söhnchen Alessio (6) stammt aus ihrer ersten Ehe mit "DSDS"-Gewinner Pietro Lombardi (29).
Söhnchen Alessio (6) stammt aus ihrer ersten Ehe mit "DSDS"-Gewinner Pietro Lombardi (29).  © Instagram/sarellax3 (Screenshot)

Sarah brachte jetzt etwas Licht ins Dunkel und verriet tatsächlich ein paar Details. Zu einer Aufnahme, die Solea beim intensiven Kuscheln mit einem Schnuffeltuch-Häschen zeigt, schrieb sie: "Sie sieht übrigens genau aus wie Papa und hat kristallblaue Augen – dafür aber Mamas Näschen."

Einen Beweis dafür gibt es nicht, denn das Gesicht des zwei Monate alten Säuglings ist erneut oberhalb der Lippen abgeschnitten. Schade.

Einmal angefangen, kommt die 29-Jährige aus dem Schwärmen über ihren "Sonnenschein" aber gar nicht mehr heraus. "Unser kleines Mauselinchen ist schon seit zwei Monaten bei uns und es fühlt sich an, als hätte es nie ein Leben ohne sie gegeben", so die Kölnerin.

Sarah Engels "ganz ehrlich": Das hat ihr an Japan überhaupt nicht geschmeckt
Sarah Engels Sarah Engels "ganz ehrlich": Das hat ihr an Japan überhaupt nicht geschmeckt

Ob Baby Solea die Augenfarbe ihres Papas überhaupt behält, steht hingegen noch in den Sternen, wie ihre Follower wissen. "Die Augen verändern sich bis zum zweiten Lebensjahr", merkte ein User an.

Ein anderer bemerkte unterdessen den hübschen Teint des Neugeborenen. Den kann Solea eindeutig nur von ihrer hübschen Mama geerbt haben.

Titelfoto: Instagram/sarellax3 (Screenshots, Bildmontage)

Mehr zum Thema Sarah Engels: