Schocknachricht! Fitness-Star Vanessa Mariposa (28) wäre fast gestorben

München - Vanessa Mariposa ist gerade einmal 28 Jahre alt und topfit. Als Fitness-Influencerin ist ihr Körper schließlich ihr Kapital. Umso schockierender muss es für die Fans gewesen sein, als sie von der schweren Krankheit der Bayerin erfahren haben. Sie hätte sogar sterben können!

Vanessa Mariposa ist 28 Jahre jung und eigentlich topfit.
Vanessa Mariposa ist 28 Jahre jung und eigentlich topfit.  © Instagram/Vanessa Mariposa

Vor fünf Tagen postete Mariposa ein Bild vom Krankenbett. Die über 370.000 Instagram-Follower der 28-Jährigen hatten sich Sorgen gemacht, weil die sonst so aktive Influencerin einige Zeit nichts gepostet hatte.

"Leider liege ich aktuell im Krankenhaus und habe eine sehr sehr starke Nierenbeckenentzündung. Wie ihr alle wisst, sind die Nieren ein lebensnotwendiges Organ, denn ohne Nieren kann man nicht überleben", schrieb Mariposa.

"Kämpfe gerade mit mir selbst, und die Ärzte hier versuchen, mich so gut es geht zu versorgen. Deshalb ist meine oberste Priorität, dass ich gesund werde und mir ganz viel Zeit für mich selbst nehme."

Wie die 28-Jährige gegenüber der Bild-Zeitung nun berichtete, ging man zunächst von einem Infekt aus. Doch ihr Gesundheitszustand verschlechterte sich stetig.

"Ich war so benebelt, dass ich nicht mehr alleine aufstehen konnte. Essen und trinken ging auch nicht, ich musste mich davon nur übergeben."

Vanessa Mariposa erhält Schock-Diagnose

Dieses Bild postete Vanessa Mariposa vom Krankenbett.
Dieses Bild postete Vanessa Mariposa vom Krankenbett.  © Instagram/Vanessa Mariposa

In der Notaufnahme bekam sie dann die Schock-Diagnose: 80 Prozent ihres Nierengewebes seien entzündet gewesen, außerdem habe sie Wasser in der Lunge gehabt.

Als Ursache für ihre plötzliche Erkrankung vermutet Vanessa Mariposa den enormen Stress, dem sie als Fitness-Star ausgesetzt ist.

"Ich hatte sehr viele Aufträge in letzter Zeit und war stark unter Druck. Es war einfach zu viel für meinen Körper. Das war jetzt ein Weckruf an mich selbst", so die Influencerin.

Inzwischen besteht bei Mariposa keine Lebensgefahr mehr. Die 28-Jährige muss jedoch weiterhin künstlich beatmet werden und Kraft tanken.

Titelfoto: Instagram/Vanessa Mariposa (Montage)

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0