Rotlicht-Rapperin Schwesta Ewa hat Botschaft: "Muttis, es ist wieder so weit"

Düsseldorf/Frankfurt am Main - Rapperin Schwesta Ewa macht allen Müttern mit kleinen Kindern ein Angebot – am gestrigen Sonntag wandte sich die 37-jährige Musikerin aus Düsseldorf auf Instagram an ihre Fans.

Rapperin Schwesta Ewa (37) ist Mutter einer kleinen Tochter: Aaliyah Jeyla ist inzwischen drei Jahre alt.
Rapperin Schwesta Ewa (37) ist Mutter einer kleinen Tochter: Aaliyah Jeyla ist inzwischen drei Jahre alt.  © Montage: Screenshot/Instagram/schwestaewa

Die ehemalige Prostituierte (die früher in Frankfurt am Main lebte) ist seit dem Januar 2019 selbst Mutter, damals kam ihre Tochter Aaliyah Jeyla (3) zur Welt.

Mit der kleinen Aaliyah hängt auch die Offerte der Rotlicht-Rapperin zusammen: "Muttis, es ist wieder so weit: Es ist Sonntag und ich miste heute richtig aus", sagte Schwesta Ewa in einer ihrer Instagram-Storys.

Wie sie weiter berichtete, hätte sie "Hunderte von Klamotten" bei sich zu Hause, die ihrer Tochter nicht mehr passen würden, da diese "wie Unkraut" wachse.

Schwesta Ewa passiert Fehler im Umgang mit ihrer Tochter: "Ich bin so geschockt"
Schwesta Ewa Schwesta Ewa passiert Fehler im Umgang mit ihrer Tochter: "Ich bin so geschockt"

Die Kleidung sei noch neuwertig, erklärte die 37-Jährige weiter und betonte: "Ist schade drum, die liegen hier einfach nur rum."

Daher möchte die Rapperin die abgelegte Kleidung ihrer Tochter gerne an andere Mütter weitergeben. Wer Interesse habe, solle sich bei ihr melden und die benötigte Kleidergröße angeben.

Neben Mädchen-Kleidung hätte Schwesta Ewa auch Kleidung für Jungs im Angebot, da sie auch solche für ihre Tochter einst gekauft habe.

Mit zwei Instagram-Storys wandte sich Schwesta Ewa (37) am Sonntag an alle Mütter mit kleinen Kindern unter ihren Fans.
Mit zwei Instagram-Storys wandte sich Schwesta Ewa (37) am Sonntag an alle Mütter mit kleinen Kindern unter ihren Fans.  © Montage: Screenshot/Instagram/schwestaewa

Schwesta Ewa: "Geniere dich nicht, schreib mich an"

Insbesondere richtet sich die Rapperin mit ihrem Angebot an Mütter und Väter mit kleinem Geldbeutel: "Also wenn du gerade ein bisschen knapp bei Kasse bist, geniere dich nicht, schreib mich an, ich schicke dir ein Paket mit Klamotten", sagte die 37-Jährige zum Abschluss ihrer Botschaft.

Danach veröffentlichte Schwesta Ewa noch eine weitere kurze Instagram-Story, in welcher sie zusammen mit ihrer Tochter zu sehen ist (das Gesicht von Aaliyah Jeyla wurde dabei wie üblich durch ein Emoji verdeckt).

Die Dreijährige sagte mit kindlicher Stimme: "Schreib meiner Mama" und bekräftigte so den Aufruf ihrer Mutter.

Rapperin Schwesta Ewa war wegen einer Haftstrafe lange von ihrer Tochter getrennt

Die traute Zweisamkeit zwischen Schwesta Ewa und ihrer Tochter lässt vergessen, dass über der Mutter-Kind-Beziehung noch vor einiger Zeit ein düsterer Schatten lag.

Die Rapperin musste eine Haftstrafe absitzen, dabei war sie für längere Zeit von ihrem Kind getrennt. Für die Musikerin war dies eine extrem harte, psychische Belastung.

Titelfoto: Montage: Screenshot/Instagram/schwestaewa

Mehr zum Thema Schwesta Ewa: