Nach dem Knast: Rotlicht-Rapperin Schwesta Ewa hat großes Problem und bittet Fans um Hilfe

Düsseldorf/Frankfurt am Main - Seit Anfang Februar ist Rotlicht-Rapperin Schwesta Ewa (36) raus aus dem Gefängnis. Doch schon plant die Mutter einer kleinen Tochter (2) bereits die nächste große Veränderung.

Rapperin Schwesta Ewa (36) hat rund 639.000 Follower auf Instagram, ob einer davon ihr helfen kann?
Rapperin Schwesta Ewa (36) hat rund 639.000 Follower auf Instagram, ob einer davon ihr helfen kann?  © Screenshot/Instagram/schwestaewa

Die 36-Jährige wandte sich am Sonntagnachmittag von ihrer Wohnung in Düsseldorf aus mit einigen Instagram-Storys an ihre rund 639.000 Follower.

"Hey Leute, überall Absagen", begann sie ihre Ansprache.

Danach erklärte Schwesta Ewa ihr Problem: Die Rapperin sucht eine neue Wohnung, jedoch hat sie große Schwierigkeiten, eine zu finden.

Schwesta Ewa rettet süßes Hunde-Mädchen aus üblen Verhältnissen
Schwesta Ewa Schwesta Ewa rettet süßes Hunde-Mädchen aus üblen Verhältnissen

Anscheinend ist ihr Ruf als Ex-Prostituierte und verurteilte Straftäterin dabei das Problem.

"Egal welche Wohnung ich anschreibe, kommt im Endeffekt ein quasi 'Wir haben sie gegoogelt'", fasste die Rapperin die Absagen zu ihrer Wohnungssuche zusammen.

Am Ende wandte sich die 36-Jährige mit einer konkreten Frage an ihre Fans: "Kennt jemand eine von privat?"

Wer also aktuell eine Wohnung zu vermieten hat, der könnte in Schwesta Ewa eine prominente aber auch skandalträchtige Mieterin finden.

Den Grund für ihre Wohnungssuche erklärte die Rapperin ebenfalls. Er hängt mit ihrer erst vor Kurzem beendeten Haftstrafe zusammen.

Schwesta Ewa (36) wandte sich am Sonntagnachmittag mit einigen Instagram-Storys an ihre Fans.
Schwesta Ewa (36) wandte sich am Sonntagnachmittag mit einigen Instagram-Storys an ihre Fans.  © Screenshot/Instagram/schwestaewa

Rapperin Schwesta Ewa muss traumatische Erfahrung verarbeiten

Rund ein Jahr saß Schwesta Ewa im Knast. Die Rapperin war 2017 vom Landgericht Frankfurt wegen Körperverletzung, Steuerhinterziehung und sexueller Verführung Minderjähriger verurteilt worden.

Dabei war sie zunächst für längere Zeit dauerhaft von ihrer Tochter Aaliyah Jeyla (2) getrennt. Diese Zeitspanne war für die Mutter eine enorme psychische Belastung, wie sie nach ihrer Entlassung aus dem Gefängnis berichtete. "In der Zelle jeden Tag Albträume", sagte sie wörtlich.

Schwesta Ewa beschrieb die Trennung von ihrem Kind als traumatisches Erlebnis. Genau dies ist auch der Grund, weshalb sie ihre Wohnung in Düsseldorf aufgeben möchte.

Die Räume erinnern sie zu sehr an die zurückliegende Trennung von ihrer Tochter.

Kehrt Schwesta Ewa nach Frankfurt am Main zurück?

Unbekannt ist, ob Schwesta Ewa nur in Düsseldorf nach einer neuen Wohnung sucht, oder ab sie eventuell auch eine Rückkehr nach Frankfurt am Main in Betracht zieht.

Die Rotlicht-Rapperin hatte lange in der Mainmetropole gewohnt.

Titelfoto: Montage: Screenshot/Instagram/schwestaewa

Mehr zum Thema Schwesta Ewa: