Schwesta Ewa tanzt halb nackt für ihre Fans, doch die achten auf was ganz anderes

Frankfurt am Main - Bei Schwesta Ewa (38) wird es heiß! Nicht nur im musikalischen Sinne, sondern auch, was ihren Social-Media-Content angeht. Doch in diesem Fall wurde die Rapperin trotz aller Mühen zum ungewollten Sidekick.

In ihrem aktuellsten Instagram-Video wurde Rapperin Schwesta Ewa (38) zur Nebendarstellerin. Ihre Fans zeigten in den Kommentaren verstärkt Interesse an ihrer Mittänzerin.
In ihrem aktuellsten Instagram-Video wurde Rapperin Schwesta Ewa (38) zur Nebendarstellerin. Ihre Fans zeigten in den Kommentaren verstärkt Interesse an ihrer Mittänzerin.  © Montage: Instagram/schwestaewa

Am Montagabend postete die Musikerin ein Kurzvideo auf ihrem Instagram-Account, das es vom erotischen Potenzial her wahrhaft in sich hatte. In einem knallpinkfarbenen Einteiler, der mehr nackte Haut freilegte, als er verdeckte, rekelte sich die Mutter einer drei Jahre alten Tochter vor der Smartphone-Kamera.

Hierzu bewegte sie ihre Lippen passend zu ihrer kommenden Single "Red nicht" von ihrem am 16. September auf den Markt kommenden, vierten Studioalbum "Awanta". Doch anstatt mit ihrem heißen Outfit ordentlich die Werbetrommel für sich und ihre bald erscheinendes musikalisches Werk zu rühren, fiel der Fokus ihrer fast 600.000 Follower weitestgehend auf etwas anderes.

Besser gesagt ging es nicht um "etwas", sondern jemand anderes, der die Aufmerksamkeit vieler Kommentatoren unter dem Videobeitrag auf sich zog. Tatsächlich hatte sich Ewa Malanda, wie die Rapperin mit bürgerlichem Namen heißt, Verstärkung für ihre sexy Tanzeinlage an die Seite geholt.

Schwesta Ewa überrascht mit pikanter Beichte: Drei Jahre kein Sex?
Schwesta Ewa Schwesta Ewa überrascht mit pikanter Beichte: Drei Jahre kein Sex?

Hierbei handelte es sich um eine ihrer engsten Weggefährtinnen, die bereits des Öfteren auf Fotos und Videos der 38-Jährigen zu sehen war. Somit war es wohl lediglich eine Frage der Zeit, bis sich Fans der ehemaligen Prostituierten mit ihrer hübschen, braunhaarigen Bekannten auseinandersetzten.

Während einige User wohl noch völlig unwissend waren und fragten, um wen es sich bei der ebenfalls knapp und in Pink bekleideten Dame handelte, gingen aufmerksamere Anhänger einen Schritt weiter.

Mit Bausa-Feature: Schwesta Ewa veröffentlicht ihr nächstes Studioalbum "Awanta" am 16. September

So schrieb eine Kommentatorin treffend: "Die Kleidung deiner Freundin lenkt einfach in jedem Video ab." Aber auch die Schwesta blieb nicht frei des Lobes für ihren Instagram-Auftritt sowie von Lobeshymnen für ihr bevorstehendes Album-Release.

"Awanta" kann ab Freitag, dem 16. September, auf allen gängigen Plattformen gestreamt und käuflich erworben werden. Unter anderem erwarten Fans Kollaborationen mit Musikgrößen wie Bausa (bürgerlich Julian Otto, 33) sowie Ewas Freund und Förderer Xatar (bürgerlich Giwar Hajabi, 40).

Titelfoto: Montage: Instagram/schwestaewa

Mehr zum Thema Schwesta Ewa: