So sieht Beyoncé nicht mehr aus! Sängerin überrascht mit neuem Look – und erntet Kritik

Los Angeles (Kalifornien/USA) - Ein Chart-Hit nach dem anderen, ausverkaufte Stadien, ein Rekordumsatz – die Renaissance-Tour von Mega-Star Beyoncé (42) war ein riesiger Erfolg. Von nun an performt die Sängerin nicht nur auf den großen Bühnen der Welt, sondern auch auf den Leinwänden: Die Tour kommt als Konzertfilm ins Kino! Am Samstag war Premiere – und da überraschte die Künstlerin mit einem neuen Look.

So sieht Beyoncé (42) nicht mehr aus!
So sieht Beyoncé (42) nicht mehr aus!  © Chris Pizzello/Invision/AP/dpa

Zwar fehlte auf dem roten Teppich von der 42-Jährigen noch jede Spur. Im Kinosaal raubte sie dafür jedem den Atem.

Nicht nur trug sie ein hautenges, silbernes Kleid, das ihre Kurven sanft umschmeichelte. Passend zu den kühlen Farben des Dresses hatte sie sich auch die Haare gefärbt – und damit für die ein oder andere Schnappatmung gesorgt.

So trug sie ihre Haare nicht gewohnt lockig in einem hellen Braunton. Stattdessen war ihre Mähne glatt nach hinten gestylt und erstrahlte in einem ungewohnten Platinblond.

Nach Friseur-Besuch gestorben: Beckham-Spross trauert um Hündin
Promis & Stars Nach Friseur-Besuch gestorben: Beckham-Spross trauert um Hündin

Bilder des neuen Looks teilte seither die italienische Modeschöpferin Donatella Versace (68) auf Instagram und geriet dabei ins Schwärmen.

"Beyoncé, du bist eine Vision in Versace. Du bist einzigartig. Die eine, die Nummer eins, die Einzige!!! Ich kann es kaum erwarten, den Renaissance Tour Film zu sehen", betitelte sie die Aufnahmen.

Auf Instagram teilte Donatella Versace Bilder von Beyoncés neuem Look

Fans kritisieren neuen Look von Beyoncé

Zwar kam die neue Frisur bei einem Großteil ihrer Fans gut an. Dennoch fanden sich unter den Bildern der Musikerin auch einige Kritiker.

So behaupteten einige, kaum einen Unterschied zwischen Beyoncé und Reality-TV-Sternchen Kim Kardashian (43) zu sehen: "Du siehst aus wie eine Kardashian", so ein Follower. "Die lang verloren geglaubte Schwester der Kardashians, Keyonce!", witzelte ein weitere.

Weitere Fans wunderten sich indes über die Hautfarbe der Promi-Dame, deren Eltern afrikanische Wurzeln haben. Diese wirkte nämlich deutlicher heller als sonst.

"Wieso bist du plötzlich weiß", wunderte sich zum Beispiel einer von ihnen.

Ob das Bild nachbearbeitet wurde oder die helle Haut nur ein Effekt aus der Kombination aus hellen Haaren, einem silbernen Kleid und dem Blitz der Kamera ist, ist unklar.

Titelfoto: Chris Pizzello/Invision/AP/dpa

Mehr zum Thema Promis & Stars: