Fans zwischen Sorge und Wut: Sophia Thiel macht große Ankündigung

München - Um Sophia Thiel (24) war es zuletzt ruhig geworden. Auf dem Instagram-Profil der Fitness-Bloggerin suchte man vergebens nach aktuellen Bildern. Nun ließ die 24-Jährige mit einer großen Ankündigung aufhorchen.

Sophia Thiel sorgt auf Instagram mit einer großen Ankündigung für Aufsehen.
Sophia Thiel sorgt auf Instagram mit einer großen Ankündigung für Aufsehen.  © Screenshot/Instagram Sophia Thiel

Die ebenso durchtrainierte wie stets gut gelaunte Blondine, die inzwischen über 1,3 Millionen Follower auf der Social-Media-Plattform gewinnen konnte, hat sich in ihrer neuesten Story an ihre Fans gewandt, nachdem sich viele von diesen zuletzt große Sorgen um die Influencerin gemacht hatten.

"Viele von euch fragen sich vielleicht, was die letzte Zeit bei mir los war...", beginnt Thiel ihre zweiteilige Story und trifft damit den Nagel auf den Kopf. Im Kommentarbereich ihrer letzten Beiträge, die laut verärgerten Followern nichts anderes darstellten, als eine "Dauerwerbesendung" mit alten Bildern, entstanden teils heftige Diskussionen.

Einblicke in ihren Alltag, die die gebürtige Rosenheimerin gern gewährte, blieben aus. Ein Shitstorm folgte auf den vorherigen.

Nach längerer Funkstille: Sophia Thiel erklärt, was bei ihr los war
Sophia Thiel Nach längerer Funkstille: Sophia Thiel erklärt, was bei ihr los war

Während so mancher Nutzer offenbar über die Jahre den Eindruck gewonnen hatte, ein Anrecht auf eben jene Einblicke zu haben, verteidigten andere die 24-Jährige, die den für sie großen Schritt der medialen Auszeit wohl bewusst gewählt haben dürfte.

Im Zuge der mitunter wüsten Diskussionen wurde viel spekuliert. Thiel habe deutlich zugenommen, sei außer Form. Ein Indiz dafür sahen diverse Nutzer darin, dass sie auch auf der FIBO, bei welcher es sich um eine der wichtigsten Messen für Fitness sowie Bodybuilding handelt, nicht vor Ort war.

Sophia Thiel mit großer Ankündigung auf Instagram

Der Grund für das Fehlen soll zwar eine Magenverstimmung gewesen sein, was viele jedoch als Ausrede werteten. Auch mögliche private Probleme wurden als Auslöser der Instagram-Abstinenz ins Feld geführt. Einen Einblick, der dies mit handfesten Fakten untermauern könnte, hat jedoch kein Fan.

Diesen kann letztlich nur Thiel selbst gewähren. Was sie am Donnerstagabend (18 Uhr) nun tatsächlich tun wird. Denn dann "kommt ein Video dazu online, in welchem ich euch alles erzähle", erklärt die sympathische Influencerin in zweiten Teil.

Es ist der Moment, auf den ihre vielen Follower gewartet haben - sei es aus echter Sorge oder einfach nur Neugier.

Titelfoto: Screenshot/Instagram Sophia Thiel

Mehr zum Thema Sophia Thiel: