Zu nackig? Sophia Thiel spricht offen über neues "Let's Dance"-Outfit

Köln - Es wird ernst! Am heutigen Freitagabend steht auf RTL bei "Let's Dance" der erste Tanz von Sophia Thiel (28) und Alexandru Ionel (29) auf dem Programm. Inzwischen ist klar: Team "Soale" will mit einem Cha-Cha-Cha beeindrucken.

Kann Sophia Thiel (28) bei "Let's Dance" letztlich auch Joachim Llambi (59, l.) von sich überzeugen?
Kann Sophia Thiel (28) bei "Let's Dance" letztlich auch Joachim Llambi (59, l.) von sich überzeugen?  © Montage: Rolf Vennenbernd/dpa, Screenshot/Instagram Sophia Thiel

Zum Titel "Stronger" von Kelly Clarkson (41) wollen beide die Jury um den äußerst kritischen Joachim Llambi (59) davon überzeugen, dass Thiel es mit viel Fleiß und noch mehr Ehrgeiz in der Show sehr weit bringen kann. Im Vorfeld der Live-Sendung hat sich die Influencerin auf Instagram zu Wort gemeldet.

Sie habe am Anfang zunächst noch gedacht, dass das Training mit Ionel für den ausgewählten Tanz doch recht "chillig" werden würde - zumindest bis zur ersten Einheit, bei der sie letztendlich direkt an ihre körperlichen und mentalen Grenzen gebracht worden sei, räumte die 28-Jährige in einer Story ein.

Vor ihrem großen Auftritt auf dem Parkett zeigte sich Thiel, die im Kampf gegen die aus dem extrem harten Training resultierenden Schmerzen bei nur einem Apothekenbesuch stolze 150 Euro auf den Tisch gelegt hat, aber trotz allem durchaus happy.

Neuerdings abergläubig! Sophia Thiel meldet sich vor "Let's Dance": "Ich bin so im Arsch"
Sophia Thiel Neuerdings abergläubig! Sophia Thiel meldet sich vor "Let's Dance": "Ich bin so im Arsch"

"Die ersten beiden Proben liefen gut", erklärte sie. Auf jene folgten bis zum Beginn der Show noch eine Durchlauf- und die Generalprobe. Es sollte also jeder Schritt sitzen. Wäre da nicht ein Faktor, auf welchen man nur wenig Einfluss hat.

Sophia Thiel bei "Let's Dance": Cha-Cha-Cha-Outfit gibt der Influencerin innerlich Sicherheit

"Ich bin mega aufgeregt", schilderte Thiel, die selbst wenige Stunden vor dem großen Auftritt nochmals einige Einblicke in die Abläufe und das eigene Styling gewährte, mit Blick auf die eigene Nervosität, die von Stunde zu Stunde weiter zunehme.

Zum großen Pluspunkt vor dem anstrengenden Abend ist dabei ihr Cha-Cha-Cha-Outfit avanciert, das Sorgen bereitet hatte.

Der Umstand, dass sie dieses "liebe", habe ihr "viel Aufregung genommen". Und auch viele Fans dürften sich sicherlich bereits freuen, dieses endlich in voller Bewegung zu Gesicht zu bekommen. Soviel schon einmal vorweg: Es handele sich laut der gebürtigen Rosenheimerin dabei um "genau die richtige Mischung aus nackig sein und angezogen sein".

Titelfoto: Montage: Rolf Vennenbernd/dpa, Screenshot/Instagram Sophia Thiel

Mehr zum Thema Sophia Thiel: