Sophia Thomalla macht Fans mit Wow-Aufnahme schwindelig: "Nichts für schwache Nerven"

Von Elias Kaminski

Berlin - Ein schöner Rücken kann entzücken! Das sieht man auch an Sophia Thomalla (33).

Sophia Thomalla (33) hält ihre Fans mit Fotos aus Australien auf dem Laufenden.
Sophia Thomalla (33) hält ihre Fans mit Fotos aus Australien auf dem Laufenden.  © Screenshot/Instagram/sophiathomalla (Bildmontage)

Die Moderatorin ist seit Ende des Jahres in Australien, feierte in Sydney auch Silvester. Seitdem versorgt sie ihre Fans regelmäßig mit Urlaubsschnappschüssen und hält sie so auf dem Laufenden.

Auf Instagram teilte die gebürtige Berlinerin nun eine Reihe an neuen Momentaufnahmen. Darauf sitzt sie unter anderem in luftiger Höhe auf einem Felsvorsprung und genießt das Panorama samt himmelblauen Himmel.

"I made it to my final destination" (deutsch: "Ich habe es zum endgültigen Reiseziel geschafft"), schrieb die Unternehmerin zu dem ersten Foto, auf dem sie nur von hinten zu sehen ist.

Sophia Thomalla geht auf Klima-Kleber und Öffentlich-Rechtliche los
Sophia Thomalla Sophia Thomalla geht auf Klima-Kleber und Öffentlich-Rechtliche los

Und die Freundin von Tennis-Star Alexander Zverev (25) ergänzte: "Alleine reisen ist nichts für schwache Nerven." Dazu stellte sie den Hashtag. #greencarpetseverywhere.

Ihre Web-Anhänger sind hin und weg von dem Schnappschuss und überschütten sie mit lobenden Kommentaren. "So tolle Bilder von dir!", schwärmte ein User. "Wow, sehr schön", ein anderer. Wieder andere ließen Flammen-Emojis für sich sprechen.

Sophia Thomalla urlaubt in Australien

Ein Fan wurde jedoch stutzig und fragte: "Wer hat denn dann die Fotos gemacht? Dachte die ganze Zeit, irgendwer ist dabei." Die Antwort folgte prompt. "Selbstauslöser", erklärte ein Nutzer.

Titelfoto: Screenshot/Instagram/sophiathomalla (Bildmontage)

Mehr zum Thema Sophia Thomalla: