Sylvie Meis spricht Triggerwarnung aus! Das isst sie an einem ganzen Tag

Mallorca/Hamburg - Sie ist für viele Frauen vermutlich ein Vorbild: Sylvie Meis (43). Durchtrainiert, schlank und offensichtlich immer gut gelaunt. Ob das wohl an ihrem Ernährungsplan liegt? Was sie an einem Tag so isst, teilte sie jetzt mit ihren Fans in einem YouTube-Video.

Sylvie Meis (43) präsentiert ihr Abendessen auf YouTube.
Sylvie Meis (43) präsentiert ihr Abendessen auf YouTube.  © Screenshot/YouTube/Sylvie Meis

Vorweg sei gesagt: Sylvie treibt jede Menge Sport, ist Verfechterin von regelmäßigen Hyaluron-Injektionen, hat ein Team, das sich um ihren perfekten Look kümmert und dann gibt es da natürlich auch noch das ein oder andere Bildbearbeitungsprogramm.

Sie will mit ihrem Video auf gar keinen Fall andere Menschen unter Druck setzen, stellt Sylvie direkt zu Anfang in ihrer Beschreibung klar. "Jeder Körper funktioniert anders und deshalb wirken Lebensmittel auch bei jedem anders. Dieses Video zeigt nur, was bei mir und meinem Körper funktioniert – du solltest deinen Körper kennenlernen und herausfinden, was bei dir am besten funktioniert".

Mit ihrer proteinreichen Ernährungsweise fühle sie sich einfach fit, gut und glücklich, erklärt die 43-Jährige.

"Jagd nach Sonnenuntergängen": Sängerin macht Fans mit Oben-Ohne-Fotos schwach
Promis & Stars "Jagd nach Sonnenuntergängen": Sängerin macht Fans mit Oben-Ohne-Fotos schwach

Ihr jetziger Plan sei allerdings nicht der, an den sie sich im Alltag strikt halte. Während sie auf Mallorca für "Love Island" dreht, bereite sich die zierliche Blondine nämlich auf ein Shooting in Unterwäsche vor, weshalb sie gerade sehr "clean" esse und viel Sport treibe.

Normalerweise würde sie mehr snacken und sich auch mal etwas gönnen.

Auch Sylvie weiß: "Jeder sollte essen, was er essen möchte." Nachahmer sind demzufolge offensichtlich nicht erwünscht.

Das isst Sylvie Meis während eines Tages

Zum Frühstück gibt es Omelett.
Zum Frühstück gibt es Omelett.  © Screenshot/YouTube/Sylvie Meis

Wie schon angekündigt fällt Sylvies Ernährungsplan entsprechend spärlich aus.

Frühstück: Vegetarisches Omelett aus zwei Eiern mit Pilzen, Zwiebel und Tomaten. Dazu einen grünen Smoothie aus Spinat, Avocado, "all dem guten Zeug". Dazu gibt es noch etwas Lachs, Truthahn und natürlich Avocado.

Lunch: Fisch und Gemüse. "Wie immer." Dazu noch einen knackigen Salat mit Balsamico-Dressing.

Pietro Lombardi ist völlig baff über Fan-Frage: "Geht mir nicht mehr aus dem Kopf"
Pietro Lombardi Pietro Lombardi ist völlig baff über Fan-Frage: "Geht mir nicht mehr aus dem Kopf"

Dinner: Karotten mit Garnelen in süßer Chili-Soße. Dazu zwei Gemüsetürmchen, eines getoppt mit grünem Pesto, das andere mit süßem Paprika-Püree.

Klingt wenig, ist es auch.

Dass Follower, die unter Essstörungen leiden, durch ihr Ernährungs-Tagebuch getriggert werden könnten, dessen ist sich Sylvie bewusst und warnt deshalb in ihrer Video-Beschreibung: "Wenn du mit einer Essstörung zu kämpfen hast, sei dir bitte bewusst, dass dieses Video "triggernd" sein kann. Ich habe diese Erfahrung selbst gemacht und weiß, wie schwer es ist, ein gesundes Verhältnis zum Essen zu finden."

Solltet Ihr an einer Essstörung leiden, findet Ihr unter anderem bei der "Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung" 0221 892031 oder der "Nummer gegen Kummer" 116 111 (Jugendliche) bzw. 0800 111 0 550 (Eltern) Hilfe.

Titelfoto: Screenshot/YouTube/Sylvie Meis

Mehr zum Thema Sylvie Meis: