Tanja Szewczenko hat Ärger mit ihren Kids: Zwillinge Luis und Leo gehen aufeinander los

Dubai - Derzeit läuft es nicht wie gewünscht für Tanja Szewczenko (46). Nachdem sich der Einzug in das neue Haus in den Emiraten verzögert hatte, gab es anschließend gesundheitliche Probleme bei ihren Kindern. Diese haben nun für Ärger gesorgt.

Tanja Szewczenko (46) ist 2021 nochmal Mama von Zwillingen geworden.
Tanja Szewczenko (46) ist 2021 nochmal Mama von Zwillingen geworden.  © Bildmontage: Instagram/Screenshot/tanjaszewczenko

"Hi, aus Dubai. Kleines Update aus dem Krankenlager. Jungs sind wieder fieberfrei und ich hoffe, das bleibt so", verriet die frühere "Unter uns"- und "Alles was zählt"-Darstellerin den Gesundheitszustand der Zwillinge Luis und Leo (beide 2) ihren rund 312.000 Followern bei Instagram.

Allerdings gab es nun "Probleme" mit den Brüdern.

Denn da es den beiden nicht so schlecht gehe, dass sie nur zu Hause abhängen wollen, müsse man eigentlich was unternehmen, dass wolle man aber noch nicht. "Da kann man dreimal puzzeln und achtmal ein Lied hören, malen und ein bis zwei Spiele spielen, dann ist aber doch irgendwann Schicht", erklärte Tanja.

Mega-Fail bei Tanja Szewczenko! Schauspielerin muss mit Familie aus Haus flüchten
Tanja Szewczenko Mega-Fail bei Tanja Szewczenko! Schauspielerin muss mit Familie aus Haus flüchten

Doch sobald Luis und Leo merken, dass es ihnen besser gehe, wollen sie toben. "Und sie haben ja auch immer so jemanden zum Toben als Zwilling."

Daher hätten die frühere Eiskunstlauf-Queen und ihr Ehemann Norman Jeschke (44) die Kinder "auch mal ein bisschen separiert".

Tanja Szewczenko postet auf Instagram immer wieder Bilder ihrer Zwillinge

Ex-"AWZ"-Star Tanja Szewczenko gibt zu: "Rettet einem den Ar***"

Die beiden Brüder Luis und Leo (beide 2) halten ihre Eltern ganz schön auf Trapp.
Die beiden Brüder Luis und Leo (beide 2) halten ihre Eltern ganz schön auf Trapp.  © Instagram/Screenshot/tanjaszewczenko

"Die bekommen schnell irgendwann einen Lagerkoller und dann kippt die Stimmung, weil sie aufeinander losgehen. Da ist immer krass viel Energie", gestand die 46-jährige Löwenmama und führt aus: "Jona hatte schon Temperatur, aber die Kekse im Doppelpack sind manchmal echt Next Level."

Um die beiden Racker bei Laune zu halten, durften sie dann Zeichentrickserien schauen, ob wohl die Buchautorin davon kein Fan sei. "Aber es rettet einem hier und da den Ar***."

Für Tanja, ihren Mann und Tochter Jona (12) bleibt daher zu hoffen, dass die beiden Zwillinge bald wieder ganz auf dem Damm sind, damit man was in der Wahlheimat unternehmen kann.

Titelfoto: Bildmontage: Instagram/Screenshot/tanjaszewczenko

Mehr zum Thema Tanja Szewczenko: