Shitstorm für Tanja Szewczenko! Geht sie mit diesem Video von Sohn Leo zu weit?

Dubai - Ex-Schauspielerin Tanja Szewczenko (46) kommt einfach nicht zur Ruhe! Nach überstandener Schweinegrippe muss sich die "Momfluencerin" plötzlich mit bitterbösen Kommentaren ihrer Fans herumschlagen. Alles nur wegen Söhnchen Leo (3).

Schlafend und regungslos filmte Tanja Szewczenko (46) Söhnchen Leo vor Kurzem und stellte den Clip ins Netz.
Schlafend und regungslos filmte Tanja Szewczenko (46) Söhnchen Leo vor Kurzem und stellte den Clip ins Netz.  © Bildmontage: Screenshot/Instagram/Tanja Szewczenko

Dass die Auswanderin praktisch jeden Tag ihre Kinder im Internet zeigt, dürften ihre "Fans" inzwischen fast schon im Schlaf predigen.

Jetzt scheint es die Düsseldorferin allerdings etwas zu sehr auf die Spitze getrieben zu haben. Ein vermeintlich harmloser und süßer Beitrag auf Instagram flog der 46-Jährigen innerhalb kürzester Zeit um die Ohren.

In der Hauptrolle: Sohn Leo! "In den letzten Wochen schlafen unsere Zwillinge oft einfach irgendwo", schreibt Mama Tanja, während der Dreijährige regungslos auf dem Badezimmerboden liegt und vor sich hin schlummert.

Tanja Szewczenko erlebt ganz besonderen Moment: Da staunen nicht nur ihre Kinder!
Tanja Szewczenko Tanja Szewczenko erlebt ganz besonderen Moment: Da staunen nicht nur ihre Kinder!

Deutlich zu viel für einige aufgebrachte und wütende Anhänger. In den Kommentaren machten die ihrem Ärger Luft und übten ordentlich Kritik am Social-Media-Umgang der Wüsten-Bewohnerin. "Du filmst aber auch jedes Detail von deinen 'Wunschkids'... ", zeigte sich eine Userin empört.

Tanja Szewzcenko erntet gewaltige Kritik für Video

Gegen unliebsame Kommentare einiger Follower half auch die kurze Streicheleinheit nichts.
Gegen unliebsame Kommentare einiger Follower half auch die kurze Streicheleinheit nichts.  © Bildmontage: Screenshot/Instagram/Tanja Szewczenko

"Ich hatte mir im Bad die Hände gewaschen und davor war Leo noch wach. Nach dem Händewaschen nicht mehr", versuchte die Ex-Kufenqueen die neueste Szenerie mit Witz herunterzuspielen.

"Na, ich weiß nicht, ob das immer und überall der Weltgeschichte zur Show gestellt werden muss?! Zu was eigentlich? Was willst du dir beweisen?" und "Es ist sooo schlimm, in was für Situationen du deine Kinder filmst!" sind nur zwei der vielen Kommentare.

Zur Erinnerung: Schon Anfang Mai setzte die 46-Jährigen ihren Sohn mit einer klaffenden Platzwunde mustergültig in Szene. Schon da bekam sie ordentlich Gegenwind, weil sie sich offenbar keine Gedanken über die Konsequenzen gemacht hatte.

Extrawurst für Tanja Szewzcenko? Jetzt muss ihrer Familie schon hinterher geputzt werden
Tanja Szewczenko Extrawurst für Tanja Szewzcenko? Jetzt muss ihrer Familie schon hinterher geputzt werden

Auf eine Antwort warten die kritischen Stimmen wohl vergebens. Dafür ist die 46-Jährige einfach zu sehr von sich und ihrem Umgang mit den Medien überzeugt.

Titelfoto: Bildmontage: Screenshot/Instagram/Tanja Szewczenko

Mehr zum Thema Tanja Szewczenko: