Verhalten der Zwillinge setzt Tanja Szewczenko zu: "Was hat man falsch gemacht?"

Köln - Es gibt Momente, da vergeht selbst einer Tanja Szewczenko das Lachen. Die 45-Jährige erlebte mit ihren Zwillingen einen absoluten Horror-Tag und fragt sich nun bereits: "Was hat man falsch gemacht?"

Tanja Szewczenko (45) ist Mama von drei Kindern. Die Zwillinge Leo und Luis erblickten im April 2021 das Licht der Welt.
Tanja Szewczenko (45) ist Mama von drei Kindern. Die Zwillinge Leo und Luis erblickten im April 2021 das Licht der Welt.  © instagram/tanjaszewczenko (Screenshots, Bildmontage)

Seit Leo und Luis im April 2021 das Licht der Welt erblickten, werden sie von ihrer Mama voller Stolz und gänzlich unzensiert im Netz zur Schau gestellt.

Nur an ihrem "Blaumacher-Montag" gönnt die frühere Eiskunstlauf-Queen ihren rund 290.000 Follower auf Instagram eine Verschnaufpause vom alltäglichen Familien-Wahnsinn.

Nun teilte die frühere "Alles was zählt"-Darstellerin einen neuen Beitrag, in welchem sie (mal wieder) betont, wie gerne ihr die beiden Kekse aktuell noch im Haushalt helfen. Durch das gemeinsame Erledigen der Aufgaben dauere zwar alles länger, Langeweile und Unmut kämen so aber nicht auf.

Wie schlecht steht es wirklich um Tanja Szewczenko? "Kids dürfen nur meine Beine kuscheln"
Tanja Szewczenko Wie schlecht steht es wirklich um Tanja Szewczenko? "Kids dürfen nur meine Beine kuscheln"

Doch dann schlägt die frühere Eiskunstlauf-Queen plötzlich ernstere Töne an. Denn nicht immer gelingt die Integration von Leo und Luis in ihren Alltag so prima, wie sie es in ihren Storys am liebsten vermittelt. Jüngst zeigten sich die Twins mal wieder von ihrer "unausstehlichen" Seite.

"Dauernd haben sie sich an den Haaren gezogen, gebissen oder gehauen. Auch ich hab es abbekommen", erzählt Tanja spürbar niedergeschlagen. Und sie ergänzt: "In solchen Momenten ist es nicht immer einfach, Ruhe zu bewahren!"

Die frühere "Alles was zählt"-Darstellerin Tanja Szewczenko auf Instagram

Dreifach-Mama Tanja Szewczenko an manchen Tagen von Selbstzweifeln geplagt

Tanjas Tochter Jona (12) kümmert sich rührend um ihre zwei kleinen Brüder.
Tanjas Tochter Jona (12) kümmert sich rührend um ihre zwei kleinen Brüder.  © Instagram/tanjaszewczenko (Screenshot)

Ihre kleinen "Helferlein" hatten offenbar so gar keinen Bock auf häusliche Unterstützung. Deshalb blickt die geschaffte Dreifach-Mama am Abend auf einen äußerst gebrauchten Tag zurück.

"Unzufrieden stand ich mit roten Wangen und zerzausten Haaren im Bad und wollte den Tag einfach nur aus dem Kalender streichen", schüttet Tanja ihrer Community ihr Herz aus. "Es sind diese Tage, an denen man an sich selbst zweifelt, sich fragt, was man falsch gemacht hat …"

Abschließend versucht die Kölnerin, den Müttern unter ihren Followern noch ein bisschen Mut zuzusprechen. Diese Tage seien "menschlich", "wunderbar unperfekt" und eben "das wahre Leben". Tanjas Rat lautet daher: "Seien wir nicht zu hart zu uns selbst, sondern nehmen es mit Humor!"

Shitstorm für Tanja Szewczenko! Geht sie mit diesem Video von Sohn Leo zu weit?
Tanja Szewczenko Shitstorm für Tanja Szewczenko! Geht sie mit diesem Video von Sohn Leo zu weit?

Vielleicht wird Leo und Luis ihr unfreiwilliges Influencer-Dasein gelegentlich auch schlichtweg zu viel. Ab und an müssen die Jungs eben auch mal Bruder, Zwilling oder eben einfach nur Kind sein dürfen. Da gehören Raufereien nun mal dazu!

Titelfoto: instagram/tanjaszewczenko (Screenshots, Bildmontage)

Mehr zum Thema Tanja Szewczenko: