Theresia Fischer bekommt Shitstorm für "unten ohne"-Auftritt: "Eklig"

Hamburg – Das Schmücken des Weihnachtsbaums gehörte auch für Theresia Fischer (30) zum alljährlichen Ritual - allerdings sorgte sie damit für einen Shitstorm.

Theresia Fischer (30) ist sichtlich stolz auf ihre langen Beine.
Theresia Fischer (30) ist sichtlich stolz auf ihre langen Beine.  © Screenshot/ Instagram, Theresia Fischer

Warum? Während die ehemaligen "Germanys Next Topmodel"- Kandidatin sich mit einer Leiter an dem Baum zu schaffen machte, ließ sie, trotz winterlicher Temperaturen, ihre Hose weg.

Stattdessen trug sie nur einen schwarzen Slip, eine bunt gestreiften Winterjacke und Puschen. Den gewagten Auftritt hielt sie für ihre rund 143.000 Follower mit gleich mehreren Schnappschüssen auf Instagram fest.

"Mein Weihnachtsbaum Karl-Friedrich und ich", textete sie dazu und betonte: "Unsere Gemeinsamkeiten: bunt, groß, glitzernd, verrückt, voller Liebe und von allem zu viel."

Theresia Fischer über neuen Freund: "Vorher hat es nie ein Mann geschafft, mich ..."
Theresia Fischer Theresia Fischer über neuen Freund: "Vorher hat es nie ein Mann geschafft, mich ..."

Außerdem verfasste die Blondine ein freches Weihnachtsgedicht: "Weihnachtszeitszeit ist Wünschezeit, such meine Hosen weit und breit. Der Weihnachtsmann hat mich vergessen, mein Gott, was soll’s - dafür bin ich herrlich voll gefressen."

Durch den "unten-ohne-Look" kommt vor allem eins zum Vorschein: Theresias ellenlange Beine!

Theresia Fischer posiert freizügig am Weihnachtsbaum!

Ex-GNTM-Model erntet Kritik!

Die 30-Jährige legte sich erneut unters Messer.
Die 30-Jährige legte sich erneut unters Messer.  © Screenshot/Instagram/theresiafischer

Doch nicht allen Followern gefällt der Look. Es hagelt Kritik. "Eklig", "iss mal was" oder "der Oberkörper passt nicht zu den Beinen", heißt es in den zahlreichen Kommentaren. Eine Nutzerin wettert: "Du hättest auch gar keinen Schlüppi anziehen müssen, wäre gar nicht aufgefallen."

Ihre Beine hat sich die Ex-GNTM-Kandidatin erst im März dieses Jahres in einer aufwendigen Operation zum zweiten Mal verlängern lassen. Durch den Einsatz von Teleskopstäben wurden die mit 113 Zentimeter ohnehin schon langen Beine nochmal um sechs Zentimeter verlängert.

Ganz verheilt ist das ganze noch nicht - wie auf den Bildern zu sehen ist, sind die Narben noch deutlich sichtbar. Dem Model gefällt's!

Titelfoto: Screenshot/ Instagram, Theresia Fischer

Mehr zum Thema Theresia Fischer: