Tommi Schmitt über Beziehung mit Caro Daur: "Wird keine Lovestory geben"

Hamburg – Lange machten Caro Daur (26) und Tommi Schmitt (32) ein Geheimnis um ihre Beziehung, doch irgendwann wurde es ihnen zu viel - und zwar aus diesem Grund!

Caro und Tommi zeigten sich im Januar erstmals auf einem gemeinsamen Foto.
Caro und Tommi zeigten sich im Januar erstmals auf einem gemeinsamen Foto.  © Screenshot/ Instagram Caro Daur

Wochenlang hatten die Fans der Influencerin und des Podcasters spekuliert, ob die beiden in einer Beziehung sind.

Im November 2020 verdichteten sich die Hinweise immer mehr (TAG24 berichtete). Caro und Tommi wurden nicht nur Händchen haltend an der Hamburger Alster gesichtet, sondern teilten auf ihren Instagram-Profilen auch immer wieder Bilder von den gleichen Orten.

Von einem öffentlichen Statement oder einem gemeinsamen Foto fehlte jedoch jede Spur! Bis Januar.

"Jagd nach Sonnenuntergängen": Sängerin macht Fans mit Oben-Ohne-Fotos schwach
Promis & Stars "Jagd nach Sonnenuntergängen": Sängerin macht Fans mit Oben-Ohne-Fotos schwach

Im neuen Jahr ließen die schöne Norddeutsche und der Kölner Comedy-Autor die Bombe platzen: Mit einem süßen Schnappschuss auf Instagram machten sie ihre Liebe offiziell (TAG24 berichtete). Seitdem zeigen sie sich auch immer wieder in den Storys der/des jeweils anderen.

Doch was hat die beiden Turteltauben dazu bewogen, ihre Beziehung doch offiziell zu machen? Das hat der "Gemischtes Hack"-Star nun im Podcast "Deutschland3000" verraten.

Caro Daur und Tommi Schmitt sind ein Paar

Heimlichtuerei war "fast schon affig"

Der Podcaster steht nur ungern in der Öffentlichkeit.
Der Podcaster steht nur ungern in der Öffentlichkeit.  © Screenshot/Instagram, tommischmitt

Auf Nachfrage von Moderatorin Eva Schulz reagiert der gebürtige Ostwestfale zunächst ausweichend. Zögerlich erklärt er: "Man muss sich irgendwann die Frage stellen, inwiefern das noch sinnvoll ist, weil dich die Leute heimlich auf den Straßen fotografieren. Wenn man dem Ganzen vorgreift, ist der Druck raus."

So richtig wohlfühlt sich der Detmolder mit seiner neu gewonnen Prominenz jedoch nicht. "Ich bin eigentlich ein sehr privater Typ und hasse es, so was in der Öffentlichkeit zu machen, aber es ist dann irgendwann fast schon affig, so was geheim zu halten", gesteht er ein.

Jede Mail, jede Nachricht, jeder Kommentar hätte sich nur noch um das Thema gedreht - mit dem Beziehungs-Outing sei das schlagartig vorbei gewesen, wie Tommi sich erinnert.

The Voice of Germany: Unverdientester Vierer-Buzzer? Influencerin bringt The Voice-Fans gegen sich auf
The Voice of Germany Unverdientester Vierer-Buzzer? Influencerin bringt The Voice-Fans gegen sich auf

Trotzdem sei es für ihn ein sehr großer Schritt gewesen. Darum stellt er auch lieber gleich klar: "Es wird weiterhin keine Foto-Lovestorys oder Interviews geben."

Titelfoto: Screenshot/ Instagram Caro Daur

Mehr zum Thema Promis & Stars: