Deutscher Fahrlehrer auf Mallorca gestorben: Tim Toupets Spendenaktion in der Kritik

Mallorca (Spanien) - Die Mallorca-Szene nimmt Abschied von Michael Piontek. Der Auswanderer war auf der Insel als "der heiße Micha" bekannt, jetzt starb er im Alter von 66 Jahren.

Ballermann-Sänger Tim Toupet (52, l.) trauert um seinen guten Freund Michael Piontek (†66). Für dessen Beerdigung sammelt er Spenden.
Ballermann-Sänger Tim Toupet (52, l.) trauert um seinen guten Freund Michael Piontek (†66). Für dessen Beerdigung sammelt er Spenden.  © Montage: Screenshot/Instagram/timtoupet, IMAGO / nicepix.world

Viele Ballermann-Größen trauerten in den vergangenen Tagen um den 66-Jährigen, der in der Nacht zu Pfingstmontag an den Folgen einer Krebserkrankung verstarb, wie die "Mallorca Zeitung" (MZ) berichtete.

Stars wie Mia Julia (37) oder Lorenz Büffel (44) posteten auf ihren sozialen Kanälen Beileidsbekundungen.

Piontek arbeitete unter anderem als Fahrlehrer an der beliebten Playa und als Künstlerbetreuer im "Oberbayern".

Ryan Reynolds und Blake Lively lüften Geheimnis: "Traumatischster Moment"
Promis & Stars Ryan Reynolds und Blake Lively lüften Geheimnis: "Traumatischster Moment"

Wie sein guter Freund Tim Toupet (52, "Bieraktivist") jetzt erzählte, gebe es einige Probleme bei der Beerdigung. Darum wolle er sich jetzt um die Organisation kümmern, um seinen Kumpel "würdevoll unter die Erde" zu bringen.

Zudem schrieb er, dass es ihm wichtig sei, "dass wir uns alle richtig von ihm verabschieden können". Für die Gedenkfeier sowie die Beerdigung sammle er nun Spenden. Seit dem Aufruf am Mittwoch sind bereits mehr als 7000 Euro zusammengekommen.

Doch die Spendenaktion kommt bei den Fans nicht überall gut an. Denn: Der Sänger erzählt in dem Video, dass er alle Kosten übernehmen werde, bittet aber gleichzeitig um Spenden. Für einige Anhänger ein Widerspruch.

Der 52-Jährige erklärt dazu in den Kommentaren, dass sich durch den Aufruf auch Freunde und andere Künstler dran beteiligen könnten.

Ballermann-Sänger Tim Toupet startet Spendenaufruf für toten Freund

Laut eigenen Aussagen waren er und Micha 18 Jahre lang befreundet. "Ich bin mit dir durch deine schlimme Krankheit gegangen und durfte deinen/unseren letzten Ausflug unternehmen. Es war schön, dich noch mal so viel lachen zu sehen", so der Ballermann-Sänger.

Piontek hinterlässt vier Kinder, die Beerdigung soll auf der Balearen-Insel stattfinden. Laut MZ soll der Leichnam am heutigen Donnerstag für seinen engen Familien- und Freundeskreis in einem Bestattungsinstitut aufgebahrt werden.

Titelfoto: Montage: Screenshot/Instagram/timtoupet, IMAGO / nicepix.world

Mehr zum Thema Promis & Stars: