Twenty4Tim macht Hamburger Dom unsicher und wird von Fans überrannt

Hamburg/Köln - Twenty4Tim ist einer der Social-Media-Stars schlechthin und eigentlich eher online unterwegs. Am gestrigen Mittwochabend hatten einige Fans (aus Hamburg) jedoch das große Glück den Entertainer auf dem Hamburger Dom anzutreffen. Neben Champignons, Wasserbahn und einer Gurke vom Fass schien Ananas sein Highlight gewesen zu sein.

Der Influencer zog am Mittwochabend sehr viel Aufmerksamkeit auf dem Hamburger Dom auf sich.
Der Influencer zog am Mittwochabend sehr viel Aufmerksamkeit auf dem Hamburger Dom auf sich.  © Lenthe-Medien

Gemeinsam mit seiner Freundin Jessica Groß (Jezz) war der TikToker Tim Kampmann (so sein bürgerlicher Name) auf dem großen Hamburger Volksfest auf dem Heiligengeistfeld unterwegs.

Wie ein kleines Kind freute sich der 22-Jährige über fast alle Fahrgeschäfte und jede einzelne Losbude. Generell schien er richtig "hyped" über seinen "Kirmes-Besuch" zu sein – auch wenn er von all seinen Freundinnen für den Begriff gerügt wurde. "In Hamburg heißt das Dom!".

Los gings für den Internet-Star aus Köln auf dem wilden Karussell "Viva Mexiko", das ihm am heutigen Donnerstag sicherlich eine heisere Stimme verschafft: "Warum machen wir sowas denn direkt am Anfang, da muss man ja kotzen", schrie er in die Kamera. Trotz der vielen Umdrehungen gönnte sich der Kölner zusammen mit seiner Freundin Jezz im Anschluss zwei große Portionen Pilze.

Twenty4tim: Emotionale Worte: Twenty4Tim spricht über seinen Rückfall
Twenty4Tim Emotionale Worte: Twenty4Tim spricht über seinen Rückfall

Neben weiteren bunten Jahrmarkt-Aktivitäten wie Schießbude, Losstand und Gewürzgurken-Tasting musste sich der inzwischen auch Sänger vielen seiner Fans widmen, die neben Autogrammen auch Fotos mit "ihrem" Lieblings-Influencer machen wollten, ihm aus Dankbarkeit aber fast ihre gesamte Dom-Ausbeute schenkten.

Twenty4Tim besuchte seine Freundin Jezz (Jessica Groß) in Hamburg und macht gemeinsam mit ihr den Dom und Kiez unsicher.
Twenty4Tim besuchte seine Freundin Jezz (Jessica Groß) in Hamburg und macht gemeinsam mit ihr den Dom und Kiez unsicher.  © Lenthe-Medien
Twenty4Tim (22) umgeben von Fans auf dem Hamburger Dom. Einige von ihnen schenkten ihm sogar ein Lebkuchenherz oder gewonnene Plüschtiere.
Twenty4Tim (22) umgeben von Fans auf dem Hamburger Dom. Einige von ihnen schenkten ihm sogar ein Lebkuchenherz oder gewonnene Plüschtiere.  © Lenthe-Medien

Twenty4Tim: "Ich liebe Ananas!"

Essiggurken scheint der Influencer Twenty4Tim (22) wohl genau so gerne zu mögen wie Ananas.
Essiggurken scheint der Influencer Twenty4Tim (22) wohl genau so gerne zu mögen wie Ananas.  © Lenthe-Medien

Nach einer abschließenden nassen Wasserbahnfahrt im "Piraten Fluss" endete die wilde Sause auf dem Dom gegen 23 Uhr, ging aber scheinbar genauso feuchtfröhlich in einer Karaoke-Bar auf dem Kiez weiter.

Erst gegen 2 Uhr früh war der TikToker mit seiner Freundin zu Hause angekommen. Dort snackte er mitten in der Nacht erstmal genüsslich eine Packung Ananas-Stücke und hielt die Kamera darauf: "Ich liebe Ananas".

Jezz kam wegen dieses scheinbaren "Signiture-Satzes" von Tim nicht mehr aus dem Lachen raus: "Jedes Mal: Ich liebe Ananas. Ich liebe Tomaten. Du bist so einfach glücklich zu machen". Daraus entwickelte sich ein reger gemeinsamer Lachflash, aus dem sich die beiden kaum lösen konnten.

Twenty4tim: Nach Knutsch-Foto mit Kim Virginia: Twenty4Tim klärt Fake-Vorwürfe auf
Twenty4Tim Nach Knutsch-Foto mit Kim Virginia: Twenty4Tim klärt Fake-Vorwürfe auf

Die späte Nachtruhe wurde dem Kölner am Donnerstag doch ein wenig zum Verhängnis. Komplett zerstört von der letzten Nacht zeigte er sich total verschlafen im Auto Richtung Flughafen. Ob er seine Tanzstunden um 12 Uhr mittags mit Bravour meistern konnte?

Twenty4Tim zu Besuch bei seiner lieben Nagel-Freundin Jezz:

Twenty4Tim (22) gönnte sich das volle Dom-Programm: Natürlich darf ein Besuch am Schießstand nicht fehlen.
Twenty4Tim (22) gönnte sich das volle Dom-Programm: Natürlich darf ein Besuch am Schießstand nicht fehlen.  © Lenthe-Medien

Wer Fan ist und Twenty4Tim auf dem Dom in Hamburg verpasst hat, kann sich spätestens auf den 28. September freuen. Da ist der Influencer mit seiner Live-Tour in der Großen Freiheit 36 zu sehen.

Titelfoto: Lenthe-Medien

Mehr zum Thema Twenty4Tim: