Trägt Schlagersängerin Vanessa Mai im neuen Video keine Unterwäsche?

Aspach - Die Sängerin Vanessa Mai (27) hat ein Video zu ihrer neuen Single "Venedig" am Freitag veröffentlicht. Dabei trägt sie einige knappe Outfits. Doch bei einem Kleid fragen sich alle: Hat sie was drunter?

Screenshot aus dem neuen Video "Venedig" von Vanessa Mai.
Screenshot aus dem neuen Video "Venedig" von Vanessa Mai.  © Screenshot/YouTube/Vanessa Mai

Ein cremefarbenes Seidenkleid weht im Wind, über den Rücken ziehen sich nur zwei dünne, überkreuzte Träger. Der Rückenausschnitt lässt tief blicken und auch das Dekolleté ist weit ausgeschnitten. Ihre Brust zeichnet sich unter dem seidenen Stoff ab.

Vanessa Mai geht im Video zu ihrer neuen Single "Venedig" über den Markusplatz in der Stadt der Liebe. Feiner Steinboden mit Ornamenten unter ihr, Säulen umranden sie.

Der Videoausschnitt wird aufgezogen und das bodenlange Kleid zeigt sich in seiner ganzen Pracht. Ihr Bein blitzt durch den Schlitz des bodenlangen Kleids. Der seidige Stoff schmiegt sich an ihrem wohlgeformten Körper. Und obwohl der Stoff so fein aussieht, sind keine Ränder der Unterwäsche zu sehen.

Vanessa Mai: Vanessa Mai wollte Karriere "frei und ohne Einschränkungen" machen
Vanessa Mai Vanessa Mai wollte Karriere "frei und ohne Einschränkungen" machen

Neben dem Kleid präsentiert die Sängerin sich in einem bauchfreien bordeauxroten Oberteil, das am Rücken nur mit Spaghettiträgern zusammengehalten wird und sitzt mit Jeans-Hotpants auf einem Steg. Und noch eine weitere bauchfreie Bluse gibt sie in einer Gondel zum Besten. Auch hier lässt der Ausschnitt tief blicken.

Welches Geheimnis steckt dahinter? Trägt die Schlagersängerin etwa keine Unterwäsche?

Vanessa Mai zeigt sich öfters freizügig

Screenshot aus dem Video zur neuen Single "Venedig".
Screenshot aus dem Video zur neuen Single "Venedig".  © Screenshot/YouTube/Vanessa Mai

Vanessa Mai macht keinen Hehl daraus, dass sie sich gerne auch mal etwas freizügiger zeigt.

So postete sie auf Instagram beispielsweise Fotos von sich in Unterwäsche oder auch ein Bild aus dem Urlaub, bei dem der Brustansatz unter einem hochgerutschten weißen T-Shirt zu erkennen ist.

Mit einem glitzernden Outfit sorgte sie ebenfalls für Furore, denn unter dem Blazer trug die Sängerin nichts. Lediglich die Nippel waren mit zwei Kreuzen aus schwarzem Klebeband verdeckt.

Vanessa Mai: Vanessa Mai litt unter Vergleich mit Helene Fischer: "Es war toxisch"
Vanessa Mai Vanessa Mai litt unter Vergleich mit Helene Fischer: "Es war toxisch"

Das freizügigste Bild entstand allerdings auf einem Boot: Vanessa trägt nur ein orangefarbenes Höschen und eine Schwimmbrille. Lediglich zwei schwarze Sternchen lassen den Zuschauer im Ungewissen.

Zurück zum Video: Entweder hat Vanessa Mai absolute Tarn-Unterwäsche oder schlicht nichts drunter.

Die BILD-Zeitung will das Geheimnis gelüftet und erfahren haben, dass Vanessa Mai wirklich auf Unterwäsche verzichtete. Der Grund sei eine im Filmgeschäft übliche Methode, damit sich keine Unterwäsche abzeichnet und das Kleid perfekt in Szene gesetzt wird.

Das Album "Für immer" erscheint im Januar 2020.

Mehr zum Thema Vanessa Mai: