Micky-Maus-Bild und Umarmung: Dreijähriger kuschelt mit Prinz William

Coningsby - Blake Fearnley (3) hat sich eine Umarmung vom britischen Thronfolger Prinz William (40) ergattert.

Prinz William (40), Prinz von Wales, umarmt den dreijährigen Jungen Blake Fearnley.
Prinz William (40), Prinz von Wales, umarmt den dreijährigen Jungen Blake Fearnley.  © Joe Giddens/PA Wire/dpa

Der Junge überreichte dem Sohn von König Charles III. am Freitag auf dem Luftwaffenstützpunkt Coningsby zunächst ein selbst gemaltes Bild von Micky Maus.

William habe versprochen, es an seinen Kühlschrank zu kleben, sagte Blakes Mutter Laura Fearnley der Nachrichtenagentur PA.

"Er ging weg, und Blake entschied, William um eine Umarmung zu bitten. Also tat er es und sagte "William, kann ich bitte mit Dir kuscheln", und so kam es", erzählte die 33-Jährige.

Nach tragischem Tod von 14-Jähriger: Prinz William fordert mehr Sicherheit für Kinder im Internet
Prinz William Nach tragischem Tod von 14-Jähriger: Prinz William fordert mehr Sicherheit für Kinder im Internet

Mit den zehnjährigen Zwillingen Abi and Steph Boland plauderte William, der Präsident des englischen Fußballverbands FA, über das gemeinsame Lieblingsteam Aston Villa.

Corporal Rachael Howes sprach den Royal auf das britische TV-Dschungelcamp an, bei dem auch der Mann von Williams Cousine Zara Tindall (41) sowie Fußball-Europameisterin Jill Scott (35) mitmachen.

Während seines Besuchs der Militärbasis RAF Coningsby informierte sich William über zukünftige technologische Innovationen.
Während seines Besuchs der Militärbasis RAF Coningsby informierte sich William über zukünftige technologische Innovationen.  © Rui Vieira/AP POOL/dpa

"Ich habe ihn gefragt, wer gewinnen soll - Jill Scott oder sein Verwandter Mike Tindall", erzählte Howes. Der Prinz lächelte und sagte: "Das ist schwierig" - eine Antwort blieb er aber schuldig.

Titelfoto: Joe Giddens/PA Wire/dpa

Mehr zum Thema Prinz William: