"Das Buch von Boba Fett": Starttermin bei Disney+ steht fest!

Deutschland - Die nächste Serie aus dem "Star Wars"-Universum steht vor der Tür! "Das Buch von Boba Fett" läuft ab dem 29. Dezember 2021 bei Disney+.

Fennec Shand (Ming-Na Wen, 57, l.) und Boba Fett (Temuera Morrison, 60, r.) werden ihre Rollen aus "The Mandalorian" auch in der neuen Spin-off-Serie verkörpern.
Fennec Shand (Ming-Na Wen, 57, l.) und Boba Fett (Temuera Morrison, 60, r.) werden ihre Rollen aus "The Mandalorian" auch in der neuen Spin-off-Serie verkörpern.  © PR/Disney & ™ Lucasfilm LTD

Das Spin-off zum preisgekrönten Spitzenformat "The Mandalorian" wurde bereits im Abspann der letzten Folge der 2. Staffel angekündigt - damals allerdings noch ohne Startdatum. Die Serie wird von vielen Fans mit Spannung erwartet.

Schließlich spielte die bewegte Geschichte des Kopfgeldjägers bereits in mehreren Filmen und Serien eine tragende Nebenrolle. Bobas Klonvater Jango Fett tauchte in der Prequel-Trilogie in "Episode II: Angriff der Klonkrieger" auf.

Sein Sohn war damals noch ein kleiner Junge, der in der legendären Schlacht von Geonosis mitansehen musste, wie Jedi-Meister Mace Windu (Samuel L. Jackson, 72) seinen Dad tötete.

"Obi-Wan Kenobi" bringt sich selbst um Gänsehaut-Momente! Das läuft in den ersten Folgen falsch
Disney+ "Obi-Wan Kenobi" bringt sich selbst um Gänsehaut-Momente! Das läuft in den ersten Folgen falsch

In der herausragenden Animationsserie "The Clone Wars" wurde Bobas Entwicklung dann mit einigen interessanten Episoden vorangetrieben. Dadurch konnte man seinen Werdegang besser nachvollziehen. Er sann auf Rache für seinen Vater und gab sich mit den entsprechenden Mentoren ab.

Boba selbst entwickelte sich mit der Zeit zum besten Bounty Hunter der Galaxis und trug auch eine mandalorianische Rüstung - der Hauptgrund, weshalb er auch in "The Mandalorian" auftauchte und einen kampfstarken Actionpart einnahm.

"Das Buch von Boba Fett" läuft Ende Dezember 2021 bei Disney+ an

Temuera Morrison spielt erneut Boba Fett, Ming-Na Wen verkörpert Fennec Shand

Boba Fett (Temuera Morrison, 60) ist von seinem Leben als Kopfgeldjäger erkennbar gezeichnet.
Boba Fett (Temuera Morrison, 60) ist von seinem Leben als Kopfgeldjäger erkennbar gezeichnet.  © PR/Disney & ™ Lucasfilm LTD

Zuvor war er in der Original-Trilogie mit von der Partie und ist den Millionen Anhängern auf der ganzen Welt deshalb bestens bekannt. Wenig verwunderlich, dass sich Disney und Lucasfilm nun für eine eigenständige Serie mit ihm in der Hauptrolle entschieden.

Dort wird Boba wieder von Temuera Morrison (60) verkörpert, der in "Angriff der Klonkrieger" (2002) Jango Fett spielte, in "Die Rache der Sith" (2005) Commander Cody sowie weitere Klone, ehe sich der "Star Wars"-Kreis für ihn mit "The Mandalorian" und "Das Buch von Boba Fett" schließt.

In letztgenannter Reihe wird er wieder an der Seite von Söldnerin Fennec Shand (Ming-Na Wen, 57) agieren und in eine der bekanntesten Locations des gesamten Universums zurückkehren: nach Tatooine und damit in die Unterwelt der Galaxis.

Eragon: Fantasy-Megaerfolg bekommt eigene Disney-Serie!
Disney+ Eragon: Fantasy-Megaerfolg bekommt eigene Disney-Serie!

Dort erhebt Boba Anspruch auf das Gebiet, das einst dem legendären Jabba the Hutt und seinem mafiösen Verbrechersyndikat gehörte. Ob er dabei auf einige andere bekannte Figuren treffen wird?

Das ist wahrscheinlich, doch natürlich herrscht hier strikte Geheimhaltung, um Spoiler zu vermeiden. Doch ab dem 29. Dezember kann man sich endlich selbst ein Bild machen. Auch von der Qualität, denn man darf wirklich gespannt sein, ob "Das Buch von Boba Fett" qualitativ mit "The Mandalorian" mithalten kann und den Fans das typische "Star Wars"-Feeling bescheren kann.

Titelfoto: PR/Disney & ™ Lucasfilm LTD

Mehr zum Thema Disney+: