"Black Mirror" ist endlich zurück! Nervenaufreibender Trailer zu dystopischer Netflix-Hitshow

Los Angeles - Vier lange Jahre, nachdem die fünfte Staffel veröffentlicht wurde, erscheinen bald neue Folgen der dystopischen Anthologie-Serie "Black Mirror". Ein erster Trailer zu Staffel 6 des Netflix-Hits zeigt nicht nur viele internationale Schauspielstars, sondern auch eine deutsche Schauspielerin.

Nach langem Warten soll die sechste "Black Mirror"-Staffel im Juni erscheinen.
Nach langem Warten soll die sechste "Black Mirror"-Staffel im Juni erscheinen.  © Fotomontage: Netflix

"Ihr habt euch gewundert [....] Ihr habt gewartet [...] Ihr wurdet gewarnt [....] Die Emmy-prämierte Serie geht weiter", ist in dem Trailer zwischen mehreren Bild-Sequenzen zu lesen. Am Ende wird verraten: Im Juni erscheinen endlich neue Folgen von "Black Mirror".

Sowohl Kritiker als auch Fans lobten die ersten Staffeln der Netflix-Sendung als eine der besten Sci-Fi-Serien des 21. Jahrhunderts. In abgeschlossenen Folgen mit immer neuen Figuren werden (meist äußerst negative) Zukunftsausblicke gegeben.

Doch in Staffel 6 dürfen die Fans mit gewissen Änderungen rechnen. "Ich hatte immer das Gefühl, dass Black Mirror Geschichten enthalten sollte, die sich völlig voneinander unterscheiden und die Leute - und mich selbst - immer wieder überraschen sollten", teilte Serien-Schöpfer Charlie Brooker (52) mit.

Nach Titan-Tragödie: Netflix nimmt "Titanic" ins Programm auf
Netflix Nach Titan-Tragödie: Netflix nimmt "Titanic" ins Programm auf

"Es sollte eine Serie sein, die nicht einfach definiert werden und sich immer wieder neu erfinden kann", sagte der Brite. Also stellte er sich selbst eine Challenge, damit die Handlung auch in der neuen Staffel aufregend bleibt.

Der Trailer zur sechsten "Black Mirror"-Staffel

Erfindet sich "Black Mirror" neu?

Die deutsche Schauspielerin Zazie Beetz (31) spielt in der sechsten "Black Mirror"-Staffel mit.
Die deutsche Schauspielerin Zazie Beetz (31) spielt in der sechsten "Black Mirror"-Staffel mit.  © Netflix

"Ich habe diese Staffel damit begonnen, einige meiner eigenen Grundannahmen darüber, was mich erwartet, bewusst auf den Kopf zu stellen. Folglich haben wir dieses Mal neben einigen der bekannteren 'Black Mirror'-Tropen auch ein paar neue Elemente, darunter einige, von denen ich zuvor geschworen habe, dass die Show dies niemals tun würde", führte der 52-Jährige aus.

Doch wer nun besorgt ist, der einzigartige Charakter der Serie könnte verloren gehen, der sei beruhigt: Brooker versprach, dass auch die neuen Folgen ein ganz klassisches "Black Mirror"-Feeling verursachen.

Wie viele Folgen genau es geben wird, ist noch unbekannt. Es sollen aber mehr sein als in Staffel 5 - damals waren es lediglich drei Episoden. In den neuen Folgen werden Hollywood-Stars wie Aaron Paul (43), Josh Hartnett (44), Kate Mara (40) und Salma Hayek (56) zu sehen sein.

Finstere Netflix-Serie geht an den Start: "Liebes Kind" ist nichts für schwache Nerven
Netflix Finstere Netflix-Serie geht an den Start: "Liebes Kind" ist nichts für schwache Nerven

Auch die deutsche Schauspielerin Zazie Beetz (31) übernahm eine Rolle. Schon im Trailer bekommen wir die gebürtige Berlinerin in mehreren Szenen zu Gesicht.

Titelfoto: Fotomontage: Netflix

Mehr zum Thema Netflix: