Alles was zählt: Zugedröhnter Neuzugang fast vergewaltigt!

Essen - Aufregung bei "Alles was zählt"! Neuzugang Nele Haber mischt Essen direkt mal richtig auf - mit einer tragischen Gesundheitsgeschichte.

ACHTUNG, SPOILER!

Nele (unten) wird ins Krankenhaus eingeliefert.
Nele (unten) wird ins Krankenhaus eingeliefert.  © RTL/Julia Feldhagen

Am Abend ist Yannick (gespielt von Dominik Flade, 30) an der frischen Luft unterwegs und beobachtet eine verstörende Szene. Ein unbekannter Mann steht vor der an einer Gitterbox lehnenden und völlig zugedröhnten Nele (Amelie Arndt, 25) und ist gerade dabei, seine Hose zu öffnen.

Yannick geht dazwischen, verhindert so eine Vergewaltigung. Er ruft den Rettungsdienst, der die junge Frau ins St. Vinzenz Krankenhaus bringt. Dort teilt der Sanitäter Assistenzärztin Imani (Féréba Koné, 32) seine Vermutung mit: "Alkoholintox, aber da sind noch andere Substanzen im Spiel - vermutlich K.o.-Tropfen."

Imani will zunächst ein Blutbild anfertigen. Darin lässt sich ablesen, dass die Patientin tatsächlich K.o.-Tropfen - genauer gesagt Benzodiazepine - intus hat.

Baby-Hammer bei "Alles was zählt"-Star Jasmin Minz: Steigt sie jetzt aus der Serie aus?
Alles was zählt Baby-Hammer bei "Alles was zählt"-Star Jasmin Minz: Steigt sie jetzt aus der Serie aus?

Nele kann sich lediglich an die Party erinnern und dass sie getanzt hat. Alles weitere ist aus ihrem Gedächtnis gelöscht.

Isabelle (l.) macht sich Sorgen um ihren Freund Yannick.
Isabelle (l.) macht sich Sorgen um ihren Freund Yannick.  © RTL/Julia Feldhagen

Alles was zählt (RTL): Will Patientin Nele Haber etwas von Yannick Ziegler?

Mithilfe von Ben (l.), Gabriel (2.v.r.) und Yannick hat Nele ein Phantombild angefertigt.
Mithilfe von Ben (l.), Gabriel (2.v.r.) und Yannick hat Nele ein Phantombild angefertigt.  © RTL/Julia Feldhagen

Auf dem Klinikflur findet Isabelle (Ania Niedieck, 38) ihren Freund Yannick, der dort große Danksagungen von Nele erhält: "Keine Ahnung, was ich ohne dich gemacht hätte." Er sei ihr Held, freut sich Isabelle.

Nele hat Erinnerungslücken, will aber trotzdem ein Phantombild anfertigen lassen. Mit ihrer Hilfe erstellt Ben (Jörg Rohde, 38) in seiner No.7 ein Foto, die die Körpermerkmale des Fast-Vergewaltigers enthält.

Anschließend lädt Nele Yannick als Dankeschön auf einen Drink ein. Kurz darauf bricht die Erzieherin aber mit blutender Nase zusammen. Wahrscheinlich sind es Nachwirkungen der K.o.-Tropfen.

Überraschung in "AWZ"-Jubiläumswoche: Dieser Haupt-Charakter kehrt endlich zurück!
Alles was zählt Überraschung in "AWZ"-Jubiläumswoche: Dieser Haupt-Charakter kehrt endlich zurück!

Sie klagt unter Müdigkeit - keine Überraschung für Imani: "Es könnte sein, dass das eine ernsthafte Ursache hat. Ihre Leber arbeitet nicht so, wie sie eigentlich sollte."

Zur Aufheiterung will Yannick sie mit einem Kartenspiel aufmuntern. Dabei intensivieren sich ihre Blicke dem Sanitäter gegenüber deutlich. Geht da was? Und bekommt auch Isabelle den Flirt mit?

Nele freut sich über Yannicks Hilfe.
Nele freut sich über Yannicks Hilfe.  © RTL/Julia Feldhagen

Wie es weitergeht, seht Ihr in den nächsten Tagen bei "Alles was zählt" (AWZ), immer montags bis freitags ab 19.05 Uhr bei RTL oder schon jetzt auf Abruf bei RTL+.

Titelfoto: Bildmontage: RTL/Julia Feldhagen

Mehr zum Thema Alles was zählt: