Alles was zählt: Dieser Malu-Hammer im Baby-Kampf stellt alles auf den Kopf!

Essen - Der Kampf um Luisa-Estelle geht weiter! Bei "Alles was zählt" will Justus Albrecht verhindern, dass seine Ex Malu Santos-Albrecht mit der gemeinsamen Tochter wochenlang nach Südamerika geht. Im folgenden Sorgerechts-Streit hat die junge Mutter einen überraschenden Unterstützer an ihrer Seite.

ACHTUNG, SPOILER!

Maximilian merkt, dass Malu Stress mit Justus hat.
Maximilian merkt, dass Malu Stress mit Justus hat.  © RTL

Justus (gespielt von Matthias Brüggenolte, 43) hält weiter an seinem Standpunkt fest, Malu (Lisandra Bardél, 31) nicht für einen Job zusammen mit Luisa nach Südamerika ziehen zu lassen.

Maximilian (Francisco Medina, 45) bekommt den Ärger zwischen den Eltern mit und sucht Malu auf, um ihr ein Angebot zu unterbreiten: "Ich kann helfen und verspreche Ihnen, ich bin keine Gefahr für Sie!"

Sie ist überrascht, was er ihr da anbietet. "Wollen Sie Justus umbringen, entführen, vergiften - oder was sonst noch zu Ihrem Standard-Repertoire gehört? Ich brauch' Ihre Hilfe nicht", stellt sie klar.

Riverboat: Das Riverboat legt ab: Dieser beliebte Serien-Star wird mit Kim Fisher moderieren
Riverboat Das Riverboat legt ab: Dieser beliebte Serien-Star wird mit Kim Fisher moderieren

Aber er weiß, mit welchen Worten er sie rumbekommen kann: "Wenn er das Kind für sich allein haben will, haben Sie wenig Chancen."

Malu sagt den Job in Südamerika kurz danach ab und bereut die Entscheidung umgehend. Sie hat Angst, Justus könnte das alleinige Sorgerecht beantragen.

Später trifft sie sich doch mit Maximilian und will ihn überraschend auf ihrer Seite haben, um zu verhindern, dass Justus ihr die gemeinsame Tochter wegnimmt. Ihr Verbündeter: "Um zu gewinnen, müssen Sie mit den gleichen Methoden arbeiten wie er."

Dass Jenny und Kindsvater Justus auf Familie machen, stört die leibliche Mutter.
Dass Jenny und Kindsvater Justus auf Familie machen, stört die leibliche Mutter.  © RTL/Julia Feldhagen
Justus und seine Ex kommen nicht auf einen gemeinsamen Nenner.
Justus und seine Ex kommen nicht auf einen gemeinsamen Nenner.  © RTL/Julia Feldhagen

Alles was zählt: "Ausgerechnet den bittest du um Hilfe?"

Justus ist fassungslos über Malus Entscheidung.
Justus ist fassungslos über Malus Entscheidung.  © RTL/Julia Feldhagen

Bei einem folgenden Treffen will Justus mit Malu feste Besuchstage für Luisa vereinbaren. Sie merkt, dass ihr Ex immer mehr Zeit mit der Kleinen verbringen und sie möglicherweise ganz für sich allein haben möchte.

Mit Maximilians Hilfe und einer Scheidungsanwältin will sie nun das alleinige Sorgerecht erwirken.

Doch Justus macht der Mutter seiner Tochter eine knallharte Ansage: "Die Partie ist erst vorbei, wenn du verloren hast!"

Sommerhaus der Stars: Beziehungsdramen und Trennung vor den Kameras im Sommerhaus: "Du bist das letzte Stück Scheiße"
Das Sommerhaus der Stars Beziehungsdramen und Trennung vor den Kameras im Sommerhaus: "Du bist das letzte Stück Scheiße"

Als Maximilian in das Gespräch platzt und Justus klar wird, dass er Malu unterstützt, fällt er vom Glauben ab: "Das ist nicht dein Ernst!? Er hat dich bedroht und du hattest zu Recht Angst vor ihm. Der Typ ist ein gefährlicher Psychopath. Und ausgerechnet den bittest du um Hilfe? Das wird dir noch leidtun!"

Maximilian treibt jemanden auf, der gegen Justus aussagen und ihn unter Druck setzen wird. Wer kann das nur sein?

Jetzt geht's ans Eingemachte!
Jetzt geht's ans Eingemachte!  © RTL/Julia Carola Pohle
Nathalie (l.) ist überrascht, dass Malu jetzt mit Maximilian zusammenarbeitet.
Nathalie (l.) ist überrascht, dass Malu jetzt mit Maximilian zusammenarbeitet.  © RTL/Julia Feldhagen
Bekommt Malu kalte Füße?
Bekommt Malu kalte Füße?  © RTL
Schlägt Maximilian zwei Fliegen mit einer Klappe?
Schlägt Maximilian zwei Fliegen mit einer Klappe?  © RTL

Wie es weitergeht, seht Ihr in den nächsten Tagen bei "Alles was zählt" (AWZ), immer montags bis freitags ab 19.05 Uhr bei RTL oder schon jetzt auf Abruf bei RTL+.

Titelfoto: Bildmontage: RTL/Julia Feldhagen, RTL

Mehr zum Thema Alles was zählt: