Andere Frau im Spiel? Darum haben sich Bauer Jörg und seine Porno-Hofdame getrennt

Köln - Im Sommer 2023 gaben "Bauer sucht Frau"-Star Jörg und seine Hofdame Patricia völlig überraschend ihre Trennung bekannt. Jetzt haben sie erstmals über die Gründe gesprochen!

Patricia und Jörg galten stets als "Bauer sucht Frau"-Traumpaar. Am 10. Juli 2023 gaben sie überraschend ihre Trennung bekannt.
Patricia und Jörg galten stets als "Bauer sucht Frau"-Traumpaar. Am 10. Juli 2023 gaben sie überraschend ihre Trennung bekannt.  © Instagram/joerg.und.patricia2022 (Screenshot)

Der Hesse und die ehemalige Porno-Darstellerin galten als DAS Traumpaar der 18. Staffel der beliebten RTL-Kuppelshow mit Inka Bause (55). Bei beiden war es so etwas wie die Liebe auf den ersten Blick. Schon in Folge zwei fiel der erste Kuss.

Bis zuletzt hatten Jörg und Patricia eine Fernbeziehung geführt. Ein gemeinsames Liebesnest scheiterte unter anderem daran, weil die Verwaltungsfachangestellte mit dem Hofleben nie wirklich warm wurde.

In einem kryptischen Trennungs-Post auf Instagram erfuhren die Fans im vergangenen Juli nichts über die Hintergründe, die zu dem plötzlichen Liebesaus geführt haben. Im Gespräch mit "OK!" bezogen beide Parteien jetzt endlich Stellung.

Bauer sucht Frau: Neuer Angriff im TV: "Bauer sucht Frau"-Hottie lud schon mal fünf Hofdamen zu sich ein
Bauer sucht Frau Neuer Angriff im TV: "Bauer sucht Frau"-Hottie lud schon mal fünf Hofdamen zu sich ein

"Als er mir nach einer Veranstaltung von einer Jenny erzählte, die er getroffen hatte, die seine Jugendliebe war, sah ich sein Lächeln und Leuchten in den Augen. In diesem Moment wurde mir klar, dass ich ihn blockiere", erklärt die Blondine.

Weiter fügt sie hinzu: "Wir haben zu wenig gesprochen. Er hat mir oft nicht zugehört." Darüber hinaus hätten beide auch noch völlig unterschiedliche Vorstellungen von einer gemeinsamen Zukunft gehabt.

Patricia scherzt über sich selbst: "Die Wassermelonen schälende Heulsuse, die Pornos gedreht hat!"

Laut Aussage der Nordrhein-Westfälin soll bei dem Kuhhalter aus Hessen auch eine andere Frau im Spiel gewesen sein.
Laut Aussage der Nordrhein-Westfälin soll bei dem Kuhhalter aus Hessen auch eine andere Frau im Spiel gewesen sein.  © Bildmontage: Instagram/joerg.und.patricia2022 (Screenshots)

Zumindest in diesem Punkt scheinen sich die Ex-Partner durchaus einig gewesen zu sein, wobei Jörg betont, dass er auch bereit gewesen wäre, gewisse Kompromisse einzugehen. Die Trennung sei klar von Patricia ausgegangen.

Auch sechs Monate nach dem offiziellen Ende der knapp einjährigen Liebschaft ist der Landwirt von der Nordrhein-Westfälin noch immer tief enttäuscht. "Einen wahren Grund für die Trennung hat sie mir bis heute nicht genannt", stellt Jörg klar.

Trotz der dubiosen Umstände würde der Kuhhalter aus Hessen seiner Ex-Freundin "jederzeit eine neue Chance geben". Doch für Patricia scheint das Kapitel endgültig geschlossen.

Bauer sucht Frau: Liebes-Comeback bei "Bauer sucht Frau"-Star: "Haben uns wieder versöhnt"
Bauer sucht Frau Liebes-Comeback bei "Bauer sucht Frau"-Star: "Haben uns wieder versöhnt"

Die Duisburgerin erfreut sich lieber an der Tatsache, dass sie ein Stück "Bauer sucht Frau"-Geschichte mitgeschrieben hat. Sie scherzt: "Für die Leute da draußen bin ich die Wassermelone schälende Heulsuse, die früher Pornos gedreht hat!"

Titelfoto: Instagram/joerg.und.patricia2022 (Screenshot)

Mehr zum Thema Bauer sucht Frau: