Nächstes "Bauer sucht Frau"-Drama: Ist auch Landwirt Philipp verheiratet? Das sagt er dazu!

Togo/Köln - Die Entwicklungen bei der "Bauer sucht Frau International" werden immer dramatischer! Nachdem Kakaobauer Andreas (63) klargestellt hat, dass er verheiratet ist, hat der 63-Jährige jetzt einen weiteren Landwirt bezichtigt, nicht mehr Single zu sein. Dieser hat sich nun dazu geäußert!

Landwirt Philipp ist bereits seit 2014 verheiratet, lebt aber angeblich getrennt.
Landwirt Philipp ist bereits seit 2014 verheiratet, lebt aber angeblich getrennt.  © RTL

Die Rede ist von Philipp (41), der in Togo sesshaft geworden ist und auf seiner Farm mitten im Nirgendwo Schweine züchtet und Gemüse anbaut. "Ich bin seit offiziell 2014 in Berlin verheiratet", teilt der Wahl-Togolese in einer Stellungnahme auf seinem Instagram-Kanal mit.

Es sei eine lustige Geschichte, da er damals schon keinen festen Wohnsitz gehabt habe und sich bereits auf einer Weltreise befunden habe. "Aber mit dieser Frau bin ich seit 2017 auch nicht mehr in einer Beziehung", so der 41-Jährige, der weiter ausführt: "Es ist eine gute Freundin, aber die Wege haben sich getrennt. Jeder hat seine eigene Zukunft."

Daher ist auch das Thema Vielehe aufgekommen, was in dem westafrikanischen Staat keine Seltenheit ist. Was aber noch ein Hinderungsgrund ist: Philipp könne sich eine Scheidung in Deutschland nicht mal leisten. Deshalb lebe er in Freiheit und die Dokumente seien "ein Witz".

Bauer sucht Frau: Finale von "Bauer sucht Frau" kickt: Bizarrer Sextalk und ein brutales Liebesgeständnis!
Bauer sucht Frau Finale von "Bauer sucht Frau" kickt: Bizarrer Sextalk und ein brutales Liebesgeständnis!

Schon in der Beschreibung des Posts gibt der Landwirt aus Togo preis, dass er bereits verheiratet sei: "Ja, laut Papier bin ich verheiratet, alles offiziell bekannt. Und nein, sie lebt nicht hier, sind seit sieben Jahren getrennt."

"Bauer sucht Frau International": Landwirt Andreas verrät pikantes Detail

Kakofarmer Andreas (63) lebt in seiner Wahl-Heimat Guatemala.
Kakofarmer Andreas (63) lebt in seiner Wahl-Heimat Guatemala.  © RTL / Maria Heymer

Das Fass zum Überlaufen hat eine Behauptung von Kakaofarmer Andreas gebracht, der herausposaunt hat, dass Philipp angeblich verheiratet ist.

"Bei Phillip konnte ich nicht warten, da ich dem Sender ja nicht die Möglichkeit nehmen wollte noch mehr Platz für die anderen Bauern zu machen", erklärt der Farmer.

Was der Skandal-Bauer damit meint: RTL könnte jetzt spontan entscheiden, auch den Wahl-Togolesen aus der Sendung zu werfen, da er in Wahrheit eventuell kein Single ist.

Bauer sucht Frau: Nach Staffelfinale: "Bauer sucht Frau"-Star Philipp erntet scharfe Kritik
Bauer sucht Frau Nach Staffelfinale: "Bauer sucht Frau"-Star Philipp erntet scharfe Kritik

Dafür könnte der Kölner Privatsender dann die Geschichten der anderen Teilnehmer der beliebten Kuppelshow ausführlicher erzählen.

Titelfoto: RTL

Mehr zum Thema Bauer sucht Frau: