"Der Bergdoktor" Staffel 17, Folge 1: Die Gruber-Brüder nähern sich durch Lisbeth wieder an!

Ellmau - Schon bald hat das Warten auf die 17. Staffel "Der Bergdoktor" ein Ende! Am 4. Januar 2024 wird die erste Folge mit dem Titel "Der Blick nach vorn" im ZDF ausgestrahlt. In der ZDF-Mediathek kann sie bereits eine Woche vorher gestreamt werden. Hier erfahrt Ihr schon jetzt, was Euch in der neuen Episode erwartet.

Anton Grainer (Peter Kremer, 65) entlässt kurzerhand und ohne Vorwarnung seine Haushaltshilfe Branka Neumann (Oona Devi Liebich, 39).
Anton Grainer (Peter Kremer, 65) entlässt kurzerhand und ohne Vorwarnung seine Haushaltshilfe Branka Neumann (Oona Devi Liebich, 39).  © ZDF/Erika Hauri

Achtung, Spoiler!

Dr. Martin Gruber (Hans Sigl, 54) bekommt es mal wieder mit einem komplizierten medizinischen Fall und komplizierten Verhältnissen zu tun.

Der grimmige Eigenbrötler Anton Grainer (Peter Kremer, 65) lebt seit Jahrzehnten zurückgezogen auf einem Einödhof, wo er Gourmetschnecken züchtet. Soziale Kontakte meidet er und verbringt die meiste Zeit mit Lesen.

Bergdoktor: "Der Bergdoktor": Erobert David Lillis Herz? Ronja Forcher verrät Liebes-Details
Der Bergdoktor "Der Bergdoktor": Erobert David Lillis Herz? Ronja Forcher verrät Liebes-Details

Als seine neue Haushaltshilfe Branka Neumann (Oona Devi Liebich, 39) in seiner Bibliothek Staub wischt, wirft sie aus Versehen einen Bücherstapel um. Zu viel für Grainer, der sie daraufhin umgehend entlässt.

Branka Neumann verlässt aufgewühlt den Hof und hat einen Unfall mit ihrem Moped. Glücklicherweise kommt Martin zufällig an der Unfallstelle vorbei.

"Der Bergdoktor" Staffel 17, Folge 1: Lisbeths Gesundheitszustand hat sich verbessert

Entsetzt müssen Emmi Neumann (Lotta Herzog, 2. v. r.) und Anton Grainer mit ansehen, wie Branka Neumann in Ohnmacht fällt. Zum Glück ist Dr. Martin Gruber (Hans Sigl, 54, l.) zufällig vor Ort.
Entsetzt müssen Emmi Neumann (Lotta Herzog, 2. v. r.) und Anton Grainer mit ansehen, wie Branka Neumann in Ohnmacht fällt. Zum Glück ist Dr. Martin Gruber (Hans Sigl, 54, l.) zufällig vor Ort.  © ZDF/Erika Hauri
Durch Lisbeth Grubers (Monika Baumgartner, 72, 2. v. l.) Zusammenbruch nähern sich die Brüder Hans (Heiko Ruprecht, 51, l.) und Martin, auch zur Freude von Lilli (Ronja Forcher, 27, r.), wieder an.
Durch Lisbeth Grubers (Monika Baumgartner, 72, 2. v. l.) Zusammenbruch nähern sich die Brüder Hans (Heiko Ruprecht, 51, l.) und Martin, auch zur Freude von Lilli (Ronja Forcher, 27, r.), wieder an.  © ZDF/Erika Hauri

Während die Verletzungen durch den Sturz Martin nicht weiter beunruhigen, entdeckt er bei der Untersuchung eine Veränderung im Knochenwachstum von Brankas Knöchel.

Als sie ihre Tochter bei Anton Grainer abholen will, fällt Branka plötzlich in Ohnmacht. Kann Martin ihr helfen? Und wo kommt ihre kleine Tochter Emmi (Lotta Herzog) für die Zeit unter?

Lisbeth Gruber (Monika Baumgartner, 72) geht es nach ihrem Zusammenbruch schon besser, sie wurde auf die Normalstation verlegt. Von Martin möchte sie jedoch nicht weiter untersucht werden.

Bergdoktor: Seit 25 Jahren ohne Trauschein: Darum will "Bergdoktor"-Star Monika Baumgartner nicht heiraten
Der Bergdoktor Seit 25 Jahren ohne Trauschein: Darum will "Bergdoktor"-Star Monika Baumgartner nicht heiraten

Währenddessen nähern sich Martin und sein Bruder Hans (Heiko Ruprecht, 51) wieder etwas an. Martin musste in der vergangenen Staffel den Gruberhof verlassen, nachdem Hans sein Geheimnis erfahren hatte. Trotzdem bietet er ihm an, ihm bei der Landwirtschaft unter die Arme zu greifen.

Und da Martins Reise nach New York wegen Lisbeths Zusammenbruchs abgeblasen wurde, lässt Martin sich auf eine Einladung zu Karin Bachmeier (Hilde Dalik, 45) ein.

Titelfoto: ZDF/Erika Hauri

Mehr zum Thema Der Bergdoktor: