Alexander Hindersmann nach Trennung von Wio: "Tut mir einen Gefallen!"

Kiel - Rund einen Monat nach der überraschenden Trennung von Wioleta Psiuk (28) hat sich der Ex-Bachelorette-Gewinner Alexander Hindersmann (32) noch einmal mit einem dringenden Appell an seine Follower gewandt. 

Alex hat inzwischen keinen Kontakt mehr zu Wio.
Alex hat inzwischen keinen Kontakt mehr zu Wio.  © Screenshot Instaram/alexander_hindersmann

Der 32-Jährige hatte sich zuletzt eine Auszeit in den Bergen gegönnt, um wieder einen klaren Kopf zu bekommen: "Nach so einer Katastrophenzeit wie zuletzt tut das auch ganz gut", erklärte er in einer Instagram-Story. 

Zwar wollte er sich nicht näher zu dem raschen Liebes-Aus äußern, er ließ aber durchklingen, dass wohl Wio die treibende Kraft gewesen sei: "Ich akzeptiere die Entscheidung, wir haben seitdem auch gar keinen Kontakt mehr", sagte er. 

Der Status hat sich auch nach seiner Rückkehr aus dem Urlaub nicht geändert, wie Alex nun verriet. Er sei von Wio auf allen Kanälen blockiert worden. "Ich höre nichts mehr von ihr und kann auch nichts mehr von ihr sehen."

Er habe nun alle privaten Gegenstände von ihr in den Keller gepackt, damit sei die Sache für ihn abgeschlossen. Für seine Fans scheint das Thema aber noch lange nicht durch zu sein. 

Denn Alex bittet seine Follower nun eindringlich, ihm keine Nachrichten mit Nachfragen zu Wio mehr zu schicken: "Tut mir einen Gefallen und lasst es einfach!", so der 32-Jährige.

Liebes-Aus nach nur drei Monaten

Bei Instagram gaben Alex und Wio ihre Trennung bekannt.
Bei Instagram gaben Alex und Wio ihre Trennung bekannt.  © Screenshot/Instagram/wioleta_daria, Screenshot/Instagram/alexander_hindersmann

Nach nur drei Monaten hatte das Pärchen aus dem Bachelor-Universum die Trennung per Instagram bekanntgegeben. Wio erklärte lediglich: "Wir haben es wirklich versucht und von beiden Seiten unser Bestes gegeben." 

Auch Alex hielt sich anfangs noch mit weiteren Hintergründen zurück, schrieb aber in einem Post: "Es gibt Dinge im Leben, die muss man einfach nicht verstehen, aber akzeptieren...". 

Er habe versucht, auf seinen Bauch zu hören, dabei sei er normalerweise ein reiner Kopfmensch. "Hat ja auch nicht funktioniert. Von daher will ich in Zukunft wieder auf meinen Kopf hören", so Alex.

Nach seiner Teilnahme bei der Bachelorette und der kurzen Beziehung mit Nadine Klein vor zwei Jahren muss Alex es nun ein weiteres Mal verkraften, dass eine öffentliche Beziehung in die Brüche geht.

Titelfoto: Screenshot Instaram/alexander_hindersmann (Bildmontage)

Mehr zum Thema Bachelorette:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0