"What the f*ck": So überraschend reagiert der Zweitplatzierte im Bachelorette-Finale

Hamburg/Thailand - Im großen Finale der diesjährigen Bachelorette musste sich Sharon Battiste (30) zwischen Lukas Baltruschat (28) und Jan Hoffmann (31) entscheiden.

ACHTUNG, SPOILER!

Jan Hoffmann (31, l.) und Lukas Baltruschat (28) kämpften im Finale um das Herz von Bachelorette Sharon Battiste (30).
Jan Hoffmann (31, l.) und Lukas Baltruschat (28) kämpften im Finale um das Herz von Bachelorette Sharon Battiste (30).  © RTL

Das fiel der hübschen Influencerin sichtlich schwer - doch am Ende schlug ihr Herz dann doch noch ein bisschen mehr für Jan. Ihn fragte sie, ob er seine Zukunft mit ihr verbringen wolle, und gab dem Floristen schließlich ihre allerletzte Rose.

Zu dem Zeitpunkt hatte sie dem Zweitplatzierten Lukas bereits eine tränenreiche Absage erteilt. "Ich fühle sehr stark für dich, aber mein Herz sagt mir, dass ich für einen anderen Mann noch ein bisschen mehr fühle", erklärte Sharon dem Hamburger.

Und Lukas? Der reagierte enttäuscht, aber überaus verständnisvoll: Er nahm die weinende Bachelorette immer wieder in den Arm und sagte: "Alles gut, ich weiß, dass das nicht einfach ist." Er sei einfach dankbar für die Zeit in Thailand und froh, dass er eine Frau wie Sharon habe kennenlernen dürfen. Außerdem wünschte er Sharon und Jan für ihre Zukunft noch alles Gute: "Konzentrier' dich auf das Schöne. Du scheinst jemanden gefunden zu haben, der mehr passt", sagte er zu Sharon, bevor er von ihr zum Ausgang begleitet wurde.

Bachelorette: Liebes-Bombe geplatzt! Ex-Bachelorette ist jetzt mit "Love Island"-Star zusammen
Bachelorette Liebes-Bombe geplatzt! Ex-Bachelorette ist jetzt mit "Love Island"-Star zusammen

Eine sehr starke Geste, mit der Lukas noch einmal mächtig bei den Zuschauern punkten konnte. Auf seinem Instagram-Account überschlagen sich bereits vor der eigentlichen TV-Ausstrahlung die Kommentare.

"Was für eine Reaktion. So respektvoll, so wertschätzend", "Ich kann nicht mehr - was ein Gentleman" und "What the actual fuck!", heißt es in den Kommentaren zu einem Bild, auf dem Lukas noch einmal mit einer Rose in seiner Hand zu sehen ist.

Lukas bekam am Ende keine Rose mehr von Sharon

Bislang äußerte sich Lukas nicht zu den Kommentaren

Auch ehemalige Bachelor-Kandidatinnen und Bachelorette-Kandidaten, die selbst wissen, wie schwer so ein Moment sein kann, sind einfach nur beeindruckt von dem 28-Jährigen: "Boom. Was ne Nummer! Unfassbare Reaktion von dir", kommentierte etwa die einstige Bachelor-Teilnehmerin Janika Jäcke (33).

Und Julian Dannemann (29), der noch im vergangenen Jahr um das Herz von Bachelorette Maxime Herbord (28) kämpfte, schrieb: "Hamburg liebt dich" und provozierte damit weitere Kommentare wie "Köln liebt dich auch" und "Frankfurt auch". Noch reagierte Lukas nicht auf die vielen wohlwollenden Nachrichten.

Vielleicht, weil das Finale von "Die Bachelorette" erst am Mittwoch im Free-TV gezeigt wird? Im Anschluss folgt dann ein Wiedersehen mit Moderatorin Sophia Thomalla (32). Im Stream auf RTL+ ist die 8. Folge jetzt schon zu sehen.

Titelfoto: RTL

Mehr zum Thema Bachelorette: