Dschungelcamp: Verena Kerth freut sich auf Auszeit von Freund Marc Terenzi

München - Am 13. Januar 2023, um 21.30 Uhr, startet das "Dschungelcamp" auf RTL. Zwölf Stars kämpfen im australischen Dschungel um die begehrte TV-Krone. Mit dabei ist auch Radiomoderatorin Verena Kerth (41). Ihr Freund, der Popsänger Marc Terenzi (44), gewann die 11. Staffel von "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!".

Verena Kerth (41) hat bereits einen Dschungelkönig zu Hause: Ihren Freund Marc Terenzi (44).
Verena Kerth (41) hat bereits einen Dschungelkönig zu Hause: Ihren Freund Marc Terenzi (44).  © RTL

"Ich bin super gespannt, denn ich hatte erst überhaupt keine Lust darauf. Aber manchmal wird ja so eine wohldurchdachte Entscheidung durch eine kurzzeitige Emotion über den Haufen geworfen", erklärte Kerth im Interview mit RTL.

"Ich habe Lust auf Detox, ich habe Lust auf kein Handy, ich habe auch mal Lust, so ein bisschen Pause vom Terenzi zu haben. Der wohnt ja jetzt bei mir und das tut auch mal der Beziehung ganz gut."

Ihr Freund Terenzi reist trotzdem mit nach Australien und wartet im Hotel auf seine Angebetete - hoffentlich. "Ich hoffe, dass er wartet. Bei Männern kann man ja nie wissen. Und vor allem beim Terenzi nicht", scherzte die 41-Jährige.

Dschungelcamp: Bei Dschungel-Nachspiel: Kim Virginia zündet nächste Eskalationsstufe!
Dschungelcamp Bei Dschungel-Nachspiel: Kim Virginia zündet nächste Eskalationsstufe!

Campen war die Münchnerin noch nie, wie sie verriet, "aber es steht tatsächlich auf meiner Bucketlist – neben Seidenmalerei, Fernseher aus dem Fenster werfen und Stewardess auf einem Langstreckenflug."

Einen entscheidenden Vorteil hat Kerth gegenüber ihre Konkurrenz jedenfalls: Da ihr Freund 2017 Dschungelkönig wurde, kann er ihr wichtige Tipps für den Sieg geben.

"Wir haben mittlerweile ein Bild zu Hause - 'The regels are the regels' -, auf dem alle Regeln stehen. Ich habe sie mir noch nicht durchgelesen, ich bin noch nicht tiefgründig in die Materie eingetaucht. Allerdings habe ich mal draufgeschaut und ich glaube, das ist so ein kleiner Vorteil."

Dschungelcamp 2023: Verena Kerth will TV-Deutschland überzeugen

Kerth will beim "Dschungelcamp" TV-Deutschland überzeugen und sich die Krone schnappen.
Kerth will beim "Dschungelcamp" TV-Deutschland überzeugen und sich die Krone schnappen.  © RTL

Wenn Kerth sich einen Mitcamper aussuchen dürfte, würde ihre Wahl auf Singer-Songwriter Olli Schulz (49) fallen. Auch, wenn dieser laut ihren Angaben von dieser Idee nicht angetan wäre.

"Ich würde Olli Schulz nominieren, der mich jetzt an der Stelle total hassen wird, weil er sagt: 'Verena, warum machst du so einen Quatsch?' Olli, ich würde dich trotzdem gerne bei mir haben."

Die Moderatorin möchte Dschungelkönigin werden, da sie bereits einen König zu Hause hat. "Und zu jedem König gibt es nun mal eine Königin. Das stand schon immer in großen Geschichtsbüchern so geschrieben", so Kerth, die von 2003 bis 2008 mit dem heutigen Bayern-Boss Oliver Kahn (53) liiert war.

Dschungelcamp: Nach Dschungel-Romanze: Mike Heiter und Leyla Lahouar kuscheln im Bett!
Dschungelcamp Nach Dschungel-Romanze: Mike Heiter und Leyla Lahouar kuscheln im Bett!

TV-Deutschland wird am Ende entscheiden, wer Dschungelkönig 2023 wird. Ab der zweiten Woche verlässt jeden Tag der Teilnehmer mit den wenigsten Anrufen das Camp.

Titelfoto: RTL

Mehr zum Thema Dschungelcamp: