First Dates: Als er seine tätowierte Hand präsentiert, ist Roland Trettl kurz erschrocken

Wittenberg/Nürnberg – Die Tattoos von Single-Mann Justin (22), der in der "First Dates"-Folge vom heutigen Dienstag nach der Liebe sucht, werden sofort zum Gesprächsthema. Als Gastgeber Roland Trettl (50) ein Porträt auf Justins Handrücken erblickt, ist er kurz erschrocken.

"First Dates"-Gastgeber Roland Trettl (50) nimmt Justins (22) Hand-Tattoo genauer unter die Lupe.
"First Dates"-Gastgeber Roland Trettl (50) nimmt Justins (22) Hand-Tattoo genauer unter die Lupe.  © Montage: VOX/RTL+

"Ich bin 22, hab ein kleines Häuschen und einen Hund, jetzt möchte ich auch noch einen Partner haben dazu", stellt sich der junge Wittenberger vor, als er das Restaurant entert. "Es klappt online nicht, es klappt im realen Leben nicht, deshalb dachte ich, komme ich hier her."

Mit seinem Traummann muss es einfach "bäm" machen und er sollte "vielleicht so eine kleine sportliche Figur (haben), das wäre schön".

Bei der Begrüßung an der Bar fällt Roland Trettls Blick sofort auf den Handrücken seines Gastes. Dort sind in schwarzer Tinte die Umrisse eines Kopfes zu erkennen. "Wer ist das?", fragt der Star-Koch erst irritiert und dann für den Bruchteil einer Sekunde alarmiert.

Are You The One: Rumlecken-Affäre spaltet die Realitystars: "Dieses Mal werde ich andere f*cken!"
Are You The One Rumlecken-Affäre spaltet die Realitystars: "Dieses Mal werde ich andere f*cken!"

"Manson?", meint Trettl offenbar das Porträt des Grusel-Rockers Marilyn Manson (53) zu erkennen. Die markante schwarze Frisur würde auf den ersten Blick jedenfalls zum Äußeren des Skandal-Musikers passen.

Doch Justin klärt auf, denn hinter dem Antlitz auf seiner Hand verbirgt sich nicht etwa Manson, sondern eine weitaus weniger bekannte Frau!

Lieblingssängerin von "First Dates"-Kandidat Justin bei "The Voice of Germany"

First Dates: "Wow, von oben bis unten!"

Zwischen Justin (l.) und seinem Blind Date Kevin (19) stimmt zumindest schon einmal die Leidenschaft für Tattoos.
Zwischen Justin (l.) und seinem Blind Date Kevin (19) stimmt zumindest schon einmal die Leidenschaft für Tattoos.  © VOX/RTL+

"Das ist meine Lieblingssängerin, die Esther Filly. Wir haben auch ein gemeinsames Tattoo hier", erklärt der junge Hausbesitzer stolz den Schriftzug "Freaky" auf seinem Handrücken.

Dabei handle es sich quasi um das Markenzeichen der Soulmusikerin, die mit ihrer markanten Stimme 2017 an den Blind Auditions von "The Voice of Germany" teilgenommen hatte. Was Justins Blind Date Kevin (19) wohl von dem ungewöhnlichen Musikgeschmack hält?

Was Tattoos angeht, ist der Kinderpfleger aus Nürnberg jedenfalls sofort begeistert, immerhin trägt er selbst etliche Kunstwerke unter der Haut.

Neuer Krimi erstmals im Free-TV: Mordsgaudi im "Kaiserschmarrndrama"
TV Krimis Neuer Krimi erstmals im Free-TV: Mordsgaudi im "Kaiserschmarrndrama"

Und auch sonst scheint es wie erhofft "bäm" zu machen. "Du bist echt hübsch, das muss ich dir jetzt einfach mal sagen", komplimentiert Justin sein Gegenüber und kommt auch im Interview aus dem Schwärmen gar nicht mehr heraus: "Wow, von oben bis unten, wirklich. Super gekleidet, optisch mega hübsch, also sportlich, alles top. Da dachte ich direkt schon, das wird passen, das wird gut!"

Die "First Dates"-Folge mit Justin, Kevin und anderen Pärchen seht Ihr am heutigen Dienstag (21. Juni) ab 18 Uhr bei VOX oder schon vorab bei RTL+.

Titelfoto: Montage: VOX/RTL+

Mehr zum Thema First Dates: