Ex-GNTM-Kandidatin Maria gesteht: "Ich dachte, keiner will mich"

Flensburg - Sie war die erste gehörlose Kandidatin bei "Germany's Next Topmodel". Auch wenn es Maria Schimanski (21) nicht bis ins Finale schaffte und auch nicht mehr weiter als Model arbeiten möchte, sind ihr viele Fans auf ihrem Instagram-Account treu geblieben.

Die Ex-GNTM-Kandidatin Maria Schimanski (21) meldet sich regelmäßig bei Instagram-Fans.
Die Ex-GNTM-Kandidatin Maria Schimanski (21) meldet sich regelmäßig bei Instagram-Fans.  © Screenshot Instagram/mariavschimanski

Dort berichtet sie regelmäßig aus ihrem Alltag und beantwortet immer wieder die dringendsten Fragen ihrer Community.

Immer häufiger zeigt sie dabei mittlerweile auch ihren Freund. Denn seit drei Jahren ist die hübsche Blondine schon mit ihrem Timo zusammen, den sie auch liebevoll "Turtle" (Schildkröte) nennt. Ihr Liebster lernte für sie sogar die Gebärdensprache.

In einer aktuellen Fragerunde wollte ein User nun von Maria wissen, ob sie früher gedacht hätte, dass sie jemals mit einem Hörenden zusammen sein würde. Und ihr Antwort überrascht: "Ehrlich gesagt, nein!", so die 21-Jährige. Außerdem schrieb sie noch: "Ich dachte sogar damals, keiner will mich."

GNTM: GNTM: Intimer Moment und schlüpfriges Nacktshooting
Germany's Next Topmodel GNTM: Intimer Moment und schlüpfriges Nacktshooting

Da täuschte sich Maria aber gewaltig! Denn in Timo hat sie indessen die große Liebe gefunden. Doch eines könnte für das junge Paar noch zu einer großen Herausforderung werden...

Seit drei Jahren sind Timo und Maria ein Paar

Timo will Kinder, Maria allerdings nicht

Marias Freund Timo steht nicht so gern in der Öffentlichkeit.
Marias Freund Timo steht nicht so gern in der Öffentlichkeit.  © Screenshot Instagram/mariavschimanski

Denn die 21-Jährige verriet schon einmal, dass sie in Sachen Familienplanung unterschiedliche Standpunkte hätten.

So wünsche sich ihr Schatz in Zukunft Kinder, sie sei sich dagegen jetzt schon sicher, dass sie kein Kind auf die Welt bringen wolle. Timo hoffe noch, dass Maria ihre Meinung noch einmal ändern werde, erklärte sie weiter. Dennoch würden sie noch nicht viel über das brenzlige Thema reden. Im Moment stehe für sie die gemeinsame Zeit zu zweit im Vordergrund.

Doch auch in anderen Punkten scheinen die beiden nicht immer einer Meinung zu sein. So erklärte Maria außerdem, dass ihr Freund eigentlich nicht in ihrer Story gezeigt werden wolle - dazu postete sie ein Bild ihres Schatzes. "Es wird so bleiben, wie es ist!", erklärte sie aber noch auf die Nachfrage, ob Timo jetzt häufiger in ihrer Story zu sehen sein werden.

Also müssen Fans auch in Zukunft nicht auf die süßen Pärchen-Bilder der beiden verzichten.

Titelfoto: Screenshot Instagram/mariavschimanski

Mehr zum Thema Germany's Next Topmodel: