GZSZ: Zerbricht die Freundschaft endgültig? Katrin verrät Nina pikantes Detail

Berlin - Die Katze ist aus dem Sack: Nina hat ihre Kündigung eingereicht, ist aber vor Katrin aufgeflogen. Die taffe Geschäftsfrau weiß nicht nur darüber Bescheid, dass sie sich hinter ihrem Rücken Navarro geangelt hat, sondern auch gemeinsame Sache mit Carlos macht.

Carlos (l.) bekommt von Jo und Katrin (r.) ein Angebot, das er nicht ablehnen kann.
Carlos (l.) bekommt von Jo und Katrin (r.) ein Angebot, das er nicht ablehnen kann.  © RTL / Rolf Baumgartner

Kampflos aufgeben will Katrin aber nicht. Sie holt zum Gegenschlag aus und nimmt Carlos ins Visier. Er bekommt ein Jobangebot, das er nicht ausschlagen kann. Vorausgesetzt, er lässt Nina fallen.

"Sie haben mir deinen Job angeboten plus Gehaltserhöhung, mehr Urlaubstage und alles rückwirkend seit dem ersten Tag, bei dem ich bei W&L beschäftigt bin. Die haben mir ein Angebot gemacht, was ich nicht ablehnen konnte", beichtet der Charmeur in einem Vorschau-Video.

Carlos aber bleibt loyal und versichert Nina, an den Plänen festzuhalten. Er will in Zukunft mit ihr arbeiten: "Wenn ich an etwas glaube, dann zieh ich das auch durch. Unsere Firma wird groß."

GZSZ: GZSZ-Schäferstündchen mit Folgen: Zoe und Rosa lassen die Laken glühen
Gute Zeiten, schlechte Zeiten (GZSZ) GZSZ-Schäferstündchen mit Folgen: Zoe und Rosa lassen die Laken glühen

Für Katrin und W&L ist das allerdings der nächste Tiefschlag. Als sie die beiden zufällig auf der Straße trifft, platzt ihr endgültig der Kragen. Sie sucht die Konfrontation: "Klär mich auf. Ist es das mexikanische Feuer? El fuego? Also an seinen fachlichen Qualitäten kann es ja wohl kaum liegen, dass du deine Karriere aufs Spiel setzt", giftet ihre Ex-Chefin über Carlos.

Nina will sich auf die Spielchen nicht einlassen, Katrin aber wird persönlich und verrät Nina ein pikantes Detail - nur um ihr wehzutun: "Er wird dir das Herz brechen. Du finanzierst ihm eine neue Firma und er vögelt munter mit deiner Schwester!"

Die Vorschau der neusten GZSZ-Folge auf Instagram:

Ein schwerer Schlag für Nina, die doch langsam, aber sicher Gefühle für den Ex-Mann ihrer Schwester Jessica entwickelt hat. Kann sie da noch weiter mit ihm zusammenarbeiten? Und ist die Freundschaft der beiden Frauen, die schon vor der Kündigung schwer gelitten hat, überhaupt noch zu retten? GZSZ läuft immer montags bis freitags ab 19.40 Uhr bei RTL oder auf Abruf bei RTL+.

Titelfoto: RTL / Rolf Baumgartner

Mehr zum Thema Gute Zeiten, schlechte Zeiten (GZSZ):