GZSZ-Star Chryssanthi Kavazi beunruhigt Fans am Männertag: "Unerwartete Komplikationen"

Berlin - Chryssanthi Kavazi (35) klärt auf! Nach der Geburt ihres zweiten Kindes vor rund zwei Wochen wurde es ruhig um die Ehefrau von Schauspieler Tom Beck (46, "Alarm für Cobra 11"). Nun meldet sich die Serien-Darstellerin endlich wieder bei ihren Fans.

Tom Beck (46) und Chryssanthi Kavazi (35) haben zwei gemeinsame Kinder.
Tom Beck (46) und Chryssanthi Kavazi (35) haben zwei gemeinsame Kinder.  © Rolf Vennenbernd/dpa

"Ihr süßen Mäuse, sehr verspätet möchte ich mich für eure Glückwünsche zur Geburt unserer zauberhaften Tochter bedanken", begann der GZSZ-Star seine Instagram-Story am heutigen Donnerstag.

Die frischgebackene Mutter nannte im Anschluss den Grund, warum die Follower kein Lebenszeichen mehr von ihr bekamen. "Es gab unerwartete Komplikationen und mir geht es immer noch nicht so richtig gut", ließ sie ihre Fans wissen.

Zudem fügte die "Laura Bachmann"-Darstellerin an: "Sobald ich aber wieder gesund bin, hört ihr wieder mehr von mir."

Dieser GZSZ-Star hat "Horror-Nacht" mit bekannter Pop-Band erlebt
GZSZ Schauspieler Dieser GZSZ-Star hat "Horror-Nacht" mit bekannter Pop-Band erlebt

Was genau der 35-Jährigen fehlt, sagte sie nicht. "Bis dahin üben die Kleine und ich uns in unserer Girls-Power. Fühlt euch mit viel Liebe umarmt", schloss sie ihren Beitrag ab.

Kavazi und Beck wurden im November 2019 zum ersten Mal vom Baby-Glück geküsst, als ihr Sohn das Licht der Welt erblickte. Seit August 2018 ist das Promi-Paar verheiratet.

2025 wird die Schauspielerin voraussichtlich aus ihrer Baby-Pause zurückkehren und wieder für "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" vor der Kamera stehen.

Titelfoto: Rolf Vennenbernd/dpa

Mehr zum Thema GZSZ Schauspieler: